Startseite

Aktuell

Leitfragen zur Stärkung gesundheitlicher Chancengleichheit


Tafel mit der Aufschrift Wie lassen sich Aspekte gesundheitlicher Chancengleichheit bei der Entwicklung von Gesundheitszielen berücksichtigen? Unterstützung dabei bietet nun der „Leitfaden zur Stärkung der Querschnittsaufgabe Gesundheitliche Chancengleichheit“.


Mission Ernährung. Wenn Gesundheit zum Diktat wird


Gabeln mit Obst und Gemüse„Gesundheit als Lebensziel“ – ist das nur positiv oder doch eher fragwürdig? Fachleute sprechen vom „Megatrend Gesundheit“, doch wie weit kann und darf diese Entwicklung gehen? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der aktuellen Veröffentlichung „Mission Ernährung. Wenn Gesundheit zum Diktat wird“ der Dr. Rainer Wild-Stiftung.


Gesundheitspreis 2015: Gesundheitsversorgung von Menschen in prekären Lebenslagen

Mann erbettelt GeldWie lässt sich die gesundheitliche Versorgung von Menschen in prekären Lebenslagen verbessern? Mit dem Wettbewerb „Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen 2015“ ruft das Land Verbände, Institutionen und Initiativen dazu auf, entsprechende Konzepte und Projektideen einzureichen.


„Gesund aufwachsen – welche Bedeutung kommt dem sozialen Status zu?“

Kleines Mädchen sieht aus dem FensterWelche Bedeutung kommt dem sozialen Status für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu? Dieser Frage geht die Ausgabe 1/2015 der Reihe GBE kompakt des Robert Koch-Instituts nach. Dazu werden u.a. Indikatoren zur körperlichen und psychischen Gesundheit, zum Gesundheitsverhalten und zur gesundheitsbezogenen Versorgung betrachtet.


Gesucht: Ideen um und für das Alter

Gruppe älterer MenschenWie gestalten ältere Menschen das (Zusammen-)Leben in ihrer Stadt oder Gemeinde mit? Wie tragen Städte, Kommunen oder Organisationen zu einem altersfreundlichen Lebensumfeld bei? Originelle Projekte und Ideen haben nun die Chance auf den Deutschen Alterspreis 2015 – ausgeschrieben von der Robert Bosch Stiftung.


vdek-Zukunftspreis 2015: „Pflegekräfte der Zukunft“

Medizinisches PersonalGesellschaftliche Veränderungen und der demografische Wandel stellen Herausforderungen an die Berufswelt – v.a. an die Pflegebranche. Neue Konzepte, Ideen und Ansätze sind hier gefragt, die der Verband der Ersatzkassen (vdek) im Rahmen des diesjährigen vdek-Zukunftspreis in den Mittelpunkt stellt.


Walkability: Bewegung in der kommunalen Praxis

StadtpanoramaKörperliche Inaktivität ist mittlerweile zu einem bedeutsamen Gesundheitsproblem geworden. Wie lässt sich Bewegung stärker in den Alltag integrieren? Mit ihrem Buch „Walkability“ stellen Jens Bucksch und Sven Schneider nun einen neuen Ansatz zur Bewegungsförderung in der Kommune vor.


Seelische Gesundheit aus der Sicht von BVPG-Mitgliedsorganisationen

Depressive Frau wird von Mann getröstetFünf BVPG-Mitgliedsorganisationen engagieren sich im Aktionsbündnis „Seelische Gesundheit“ besonders in diesem Handlungsfeld. Im Interview erläutern sie die Bedeutung psychischer Erkrankungen, deren Ursachen sowie den notwendigen Handlungsbedarf.




Seite zuletzt geändert am: 26.03.2015 14:20:00, ursprünglich angelegt am: 08.08.2006 15:25:00
Autor/-in der Seite: Administrator