| Direkt zum Inhalt springen |

Logo und Funktionslinks:

Slogan der BVPG: Gemeinsam Gesundheit foerdern

Volltextsuche:


Horizontale Navigation:


Brotkruemelnavigation:

Startseite


Vertikale Navigation:


Inhalte:

Aktuell

Gesundheitsinformationen: Patientinnen und Patienten vertrauen Dr. Google


EingabemaskeBei gesundheitsbezogenen Fragen gewinnt das Internet zunehmend an Bedeutung. Doch wie suchen Patientinnen und Patienten, was finden sie und wie gehen sie mit den Informationen um? Diesen Fragen ist die Bertelsmann Stiftung nachgegangen und hat die Ergebnisse nun in der Publikationsreihe SPOTLIGHT Gesundheit veröffentlicht.


„Gute Praxis konkret“: Arbeitshilfen zur Prävention und Gesundheitsförderung mit älteren Menschen


Älterer Mann, gut gelauntUm die Implementierung und Übertragung guter Praxis in der Prävention und Gesundheitsförderung für ältere Menschen zu fördern, wurden die Arbeitshilfen „Gute Praxis konkret“ erstellt. Sie veranschaulichen Erfahrungen von Praktikerinnen und Praktikern und zeigen auf, welche Aspekte als wichtig erachtet werden.


Präventionsoffensive in NRW: Landesinitiative „Gesundheitsförderung und Prävention“

Roter PfeilMit dem Ziel, Prävention und Gesundheitsförderung in Nordrhein-Westfalen (NRW) neu auszurichten, hat die Landesgesundheitskonferenz (LGK) eine neue Landesinitiative beschlossen. Damit sollen gesundheitsförderliche Rahmenbedingungen geschaffen werden, von denen alle Bürgerinnen und Bürger profitieren können.


Übergewicht im Kindesalter erhöht späteres Schlaganfallrisiko

Starke KinderWer als Kind einen überdurchschnittlichen Body-Mass-Index (BMI) aufweist, vergrößert sein Risiko für einen Schlaganfall vor dem 55. Lebensjahr – so das Ergebnis einer dänischen Studie von Line Gjærde und ihrem Team von der Universität Kopenhagen.


Demenz in der Kommune

Älterer Mann mit FamilieVom 31. Januar bis 1. Februar 2018 fand in Bremen die Fachkonferenz „Kommunen und Demenz – vernetztes Handeln vor Ort“ statt. Fachkräfte und Verantwortliche diskutierten dort, wie kommunale Strategien im Umgang mit Demenz weiterentwickelt werden können.


3-Länder-Tagung D_A_CH der Netzwerke Gesundheitsfördernde Hochschulen

Lerngruppe StudentenWie kann Gesundheitsförderung in Hochschule und Betrieb gelingen? Was zeigt die Wissenschaft zu diesem Thema, wie sieht die Praxis aus? U.a. diesen Fragen will die 3-Länder-Tagung D_A_CH der Netzwerke Gesundheitsfördernde Hochschulen nachgehen. Abstracts können noch bis zum 28.02.2018 eingereicht werden.


Gut für die Gesundheit: Bewegung an der „frischen Luft“?!

Älteres Paar beim SpaziergangBewegung im Freien ist gut für die Gesundheit, so eine weitverbreitete Annahme. Eine britische Untersuchung an 135 älteren Menschen sät jetzt zumindest Zweifel daran und hebt die gesundheitliche Bedeutung verkehrsbedingter Umweltverschmutzung hervor.


Psychotherapie statt langer Krankschreibung

Psychotherapeutisches GesprächPsychische Erkrankungen sind eine der Hauptursachen für Langzeitarbeitsunfähigkeit und Krankengeldzahlungen. Mehr psychotherapeutische Behandlungsplätze könnten lang andauernde Krankschreibungen verhindern.




Seite zuletzt geändert am: 19.02.2018 10:40:00, ursprünglich angelegt am: 08.08.2006 15:25:00
Autor/-in der Seite: Administrator






Termine und Ankuendigungen: