Startseite

Aktuell

Krebs in Deutschland


Ärzte bei OPAm 4. Februar 2016 wird mit dem Weltkrebstag eine der bedeutendsten Krankheitslasten in Deutschland in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Wie das Robert Koch-Institut (RKI) mit der 10. Ausgabe von „Krebs in Deutschland“ mitteilte, ist für das Jahr 2016 insgesamt mit rund einer halben Millionen neuen Erkrankungsfällen zu rechnen.


Dokumentation der Statuskonferenzen „Health Literacy“ und „Betriebliche Gesundheitsförderung“


BVPG-LogoDruckfrisch liegen nun die Dokumentationen der Statuskonferenzen „Health Literacy“ und „Betriebliche Gesundheitsförderung“ vor. Diese fassen die Vorträge sowie die Ergebnisse des fachlichen Austauschs zusammen und machen zukünftigen Handlungsbedarf deutlich.


Leben glückliche Menschen länger?

Ältere Frau am StrandGlück allein trägt nicht zu einem längeren Leben bei – so legen es die Auswertungen der prospektiven „Million Women Study“ nahe.


Tabakkonsum und Passivrauchbelastung – Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen

JugendlicheDer Anteil rauchender Jugendlicher ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen – und zwar unabhängig von Geschlecht, Alter und Sozialstatus. Dies zeigt eine aktuelle Publikation des Robert Koch-Instituts (RKI) auf Basis der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS).


Gut beraten, länger leben?!

Patientin und Ärztin im GesprächEine regelmäßige gesundheitliche Beratung kann sich positiv auf das Gesundheitsverhalten älterer Menschen auswirken und sogar ihre Lebenszeit verlängern – so legen es zumindest die Forschungsergebnisse von Andreas Stuck und seinem Team von der Universität Bern nahe.


Psychische Belastungen von Führungskräften

Besprechung im BüroZahlreiche Studien deuten darauf hin, dass Führungskräfte die (psychische) Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen beeinflussen. Doch wie stark sind diese selbst psychisch gefährdet? Dieser Frage sind Andreas Zimper, SRH Hochschule Heidelberg, und sein Team im Rahmen einer Literaturübersicht nachgegangen.


So isst Deutschland

Paar beim KochenWas essen die Deutschen gern? Welche Einstellung haben sie zu gesunder Ernährung? Wie informieren sie sich über Lebensmittel? U.a. diese Fragen greift der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegebene Ernährungsreport 2016 auf.


Emotionale Aktivierungstherapie

Frau im Liegestuhl am SeeMit der aktuellen Publikation „Emotionale Aktivierungstherapie (EAT): Embodimenttechniken im Emotionalen Feld“ zeigen die AutorInnen auf, wie Emotionen als Ressource bei der Bewältigung von Problemen genutzt werden können. EAT findet u.a. Anwendung bei Stressbelastungen und
Burnout-Erkrankungen.




Seite zuletzt geändert am: 04.02.2016 07:44:00, ursprünglich angelegt am: 08.08.2006 15:25:00
Autor/-in der Seite: Administrator