Startseite

Aktuell

Bundesweite Herzwochen 2014: „Motivation zu mehr Bewegung und herzgesunder Ernährung“


Stethoskop in HerformUnter dem Motto „Aus dem Takt – Herzrhythmusstörungen“ finden derzeit die bundesweiten Herzwochen statt. Im Interview erläutert Martin Vestweber, Geschäftsführer der Deutschen Herzstiftung e.V., Anliegen und Zielgruppen der Aktionstage und macht auf Risikofaktoren und Handlungsbedarf aufmerksam.


Diabetes: Wirksame Präventionsmaßnahmen notwendig!


Zuckerwürfel und Diabetes-SchriftzugEtwa 40 Prozent der derzeit unter 20-jährigen US-Amerikaner werden im Laufe ihres Lebens einen Diabetes entwickeln – so eine aktuelle Schätzung der US-Centers for Disease Control and Prevention. Eine Zunahme der Erkrankungsprävalenz kann auch für Deutschland verzeichnet werden – wirksame Maßnahmen der Prävention gewinnen damit an Bedeutung.


Neues Präventionsgesetz: Stellungnahme der BVPG

SitzungssaalAnfang November 2014 wurde der „Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention“ bekannt gemacht. Jetzt liegt die Stellungnahme der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) dazu vor.


Mit Vier-Punkte-Programm gegen nichtübertragbare Erkrankungen

Mutter und Kind beim EinkaufenMit der Vorlage eines Vier-Punkte-Programms fordert die Deutsche Allianz gegen Nichtübertragbare Krankheiten (NCD-Allianz) die politisch Verantwortlichen in Deutschland auf, wirksame Maßnahmen im Kampf gegen chronische Erkrankungen zu ergreifen. Prominente und Experten stellten das Programm am 12. November in Berlin vor.


BAuA-Factsheet: Schwere Arbeit belastet Ältere stärker

NäherinUnter dem Titel "Demografischer Wandel in der Arbeit – körperlich schwere Arbeit belastet Ältere stärker" hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) nun ein Factsheet veröffentlicht. Es zeigt Belastungen für Ältere auf und weist auf Maßnahmen zur alternsgerechten Arbeitsgestaltung hin.


Arbeit auf dem Bau – Noch immer schwere körperliche Belastungen

BauarbeiterDie Bauwirtschaft ist eine Schlüsselbranche der Bundesrepublik Deutschland; im Jahr 2013 beschäftigte sie 2,5 Millionen Erwerbstätige. Doch welchen gesundheitlichen Gefährdungen sind diese ausgesetzt? Erkenntnisse dazu liefert das neue Factsheet der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).


Krankheitslast in Deutschland: Nichtübertragbare Krankheiten dominieren

Patient beim HausarztFast 90 Prozent der Krankheitslast in Deutschland können nichtübertragbaren Krankheiten zugeschrieben werden – so ein Ergebnis der Global Burden of Disease (GBD)-Studie. Diese liefert einen Überblick über die globale Krankheitslast. Mit der Studie „Trends in disease burden in Germany“ liegen nun auch die für Deutschland spezifischen Ergebnisse vor.


Seelische Gesundheit aus der Sicht von BVPG-Mitgliedsorganisationen

Depressive Frau wird von Mann getröstetFünf BVPG-Mitgliedsorganisationen engagieren sich im Aktionsbündnis „Seelische Gesundheit“ besonders in diesem Handlungsfeld. Im Interview erläutern sie die Bedeutung psychischer Erkrankungen, deren Ursachen sowie den notwendigen Handlungsbedarf.




Seite zuletzt geändert am: 24.11.2014 10:36:00, ursprünglich angelegt am: 08.08.2006 15:25:00
Autor/-in der Seite: Administrator