BVPG Logo

Juni 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

Sommerzeit gleich Auszeit? Nicht für zahlreiche BVPG-Mitgliedsorganisationen, denn Gesundheitsförderung hat auch im Sommer nicht "hitzefrei"! So ruft beispielsweise der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit der Ausschreibung "Aus den Sesseln, fertig, los!" insbesondere ältere Menschen zu mehr Bewegung auf, die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) ermuntert im Rahmen der "Aktionswoche Alkohol", über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken und die Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) belohnt mit dem Hamburger Gesundheitspreis Unternehmen, die sich im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung engagieren.

Zudem finden Sie im aktuellen Newsletter eine Nachlese zum 7. gemeinsamen Präventionskongress "Prävention und Pflege", Informationen aus unseren Mitgliedsorganisationen sowie Wissenswertes aus den Bereichen Forschung und Praxis.


Viel Spaß beim Lesen wünscht
die Redaktion

gepunktete Linie

Inhaltsverzeichnis

Dieser Newsletter informiert Sie über Themen aus folgenden Rubriken:


gepunktete Linie

Neues von unseren Mitgliedsorganisationen

gepunktete Linie

Deutsche Herzstiftung e.V.: Herzwochen im November 2015

Unter dem Motto "Herz in Gefahr" finden im November 2015 erneut die Herzwochen der Deutschen Herzstiftung statt. Im Mittelpunkt der bundesweiten Aufklärungsaktion stehen koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt, da diese noch immer bedeutenden Einfluss auf die Sterblichkeit nehmen.

weiterführender LinkPfeil


Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB): "Aus den Sesseln, fertig, los!"

Für den DOSB-Wettbewerb "Aus den Sesseln, fertig, los! Wie kommen Ältere in Bewegung?" werden Videobeiträge, Bildershows oder Präsentationen gesucht. Bewerben können sich Vereine, Sportgruppen, Initiativen, Kommunen oder Einrichtungen, die ein besonderes Bewegungsangebot für ältere Menschen ab 60 Jahren anbieten.

weiterführender LinkPfeil


Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG): Hamburger Gesundheitspreis

Alle zwei Jahre verleiht die HAG den Hamburger Gesundheitspreis für Betriebe, Wirtschaft und Verwaltung. Mit ihm werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich über ihre gesetzlichen Verpflichtungen hinaus für den Schutz und die Förderung der Gesundheit ihrer Beschäftigten einsetzen. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

weiterführender LinkPfeil


Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG): Gesundheitstelefon mit neuen Themen

Das Gesundheitstelefon der LZG stellt wechselnde Informationstexte zu verschiedenen Themen der Gesundheitsförderung zum Abruf über das Telefon oder das Internet zur Verfügung. Themen in der zweiten Jahreshälfte 2015 sind u.a. Adipositastherapie, Ernährungsirrtümer und E-Zigaretten.

weiterführender LinkPfeil


BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V.: Neue Broschüre "Kinder und Tiere. Sicher geht das!"

Anlässlich des Kindersicherheitstags 2015 hat die BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V. die neue Broschüre "Kinder und Tiere. Sicher geht das!" vorgestellt. Mit dieser richtet sich die BAG an Eltern und alle, die mit Kindern leben und arbeiten. Sie gibt Hinweise, wie Kinder gesund und sicher mit Tieren zusammen sein können und Unfälle vermieden werden können.

weiterführender LinkPfeil


Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS): Aktionswoche Alkohol 2015

Rund 10 Millionen Menschen in Deutschland trinken regelmäßig zu viel Alkohol - und riskieren Organschäden bis hin zu Krebs. Die Aktionswoche Alkohol will sie nachdenklich machen. Vom 13. bis zum 21. Juni informierten tausende Veranstalter über die Risiken durch Alkohol. Ihre Botschaft: "Alkohol? Weniger ist besser!"

weiterführender LinkPfeil


BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE): OECOTROPHICA-Preis

Vier Nachwuchswissenschaftlerinnen erhielten am 12. Juni auf der VDOE-Tagung "Essen mit Genuss. Neue Wege in der Verbraucherinformation und -beratung" den OECOTROPHICA-Preis. Mit diesem zeichnet der Verband herausragende wissenschaftliche Arbeiten in den Bereichen Humanernährung sowie Ernährungsverhaltens- und Konsumforschung aus.

weiterführender LinkPfeil


gepunktete Linie

Neues aus der BVPG-Geschäftsstelle

gepunktete Linie

Prävention und Pflege - Nachlese zum 7. gemeinsamen Präventionskongress

Dass "Prävention" und "Pflege" in der öffentlichen Wahrnehmung noch nicht wirklich zueinander gefunden haben, darauf wies Helga Kühn-Mengel MdB, Präsidentin der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG), gleich zu Beginn des 7. Präventionskongresses von Bundesgesundheitsministerium und BVPG hin.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


Pressemitteilung zum 7. gemeinsamen Präventionskongress "Prävention und Pflege"

Unter dem Motto "Prävention und Pflege" fand der 7. gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der BVPG e.V. am 22 Juni in Berlin statt. Im Rahmen des Kongresses wurden der Zusammenhang von Prävention und Pflege thematisiert, konkrete Beispiele aus der Praxis vorgestellt und Handlungsansätze diskutiert.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


gepunktete Linie

Prävention und Gesundheitsförderung in Politik, Wirtschaft, Praxis und Forschung

gepunktete Linie

Präventionsgesetz im Bundestag verabschiedet

Am 18. Juni hat der Deutsche Bundestag in seiner 112. Sitzung gegen die Stimmen der Opposition in der 2. und 3. Beratung den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Präventionsgesetzes in der Fassung des Bundestagsausschusses für Gesundheit angenommen.

Link zum ArtikelPfeil


Ein Leitfaden für Prävention

Mit dem Leitfaden Prävention legt der GKV-Spitzenverband Handlungsfelder und Kriterien für die Leistungen der Krankenkassen in der Primärprävention und Gesundheitsförderung fest. Für die siebte neue Fassung wurden u.a. die Ausführungen zum Setting-Ansatz überarbeitet.

Link zum ArtikelPfeil


Impfung gegen humane Papillomviren

Unter dem Titel "Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) bei Mädchen" steht nun ein neues Faktenblatt zur Verfügung, das auf der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS, Welle 1) basiert und Aufschluss über die HPV-Impfquoten 14- bis 17-jähriger Mädchen - stratifiziert nach Alter und Sozialstatus - gibt.

Link zum ArtikelPfeil


"Alkoholkonsum bei Jugendlichen - Aktuelle Ergebnisse und Trends"

Anlässlich der "Aktionswoche Alkohol" hat das Robert Koch-Institut eine neue Ausgabe der Reihe GBE kompakt mit aktuellen Ergebnissen und Trends zum Alkoholkonsum bei Jugendlichen veröffentlicht.

Link zum ArtikelPfeil


Faktencheck Regionale Unterschiede 2015

Unterschiede in der gesundheitlichen Versorgung betreffen v.a. Operationen zur Entfernung der Gaumenmandeln, der Prostata und des Blinddarms - dies geht aus dem Faktencheck 2015 hervor, der regionale Unterschiede in der Gesundheitsversorgung im Zeitvergleich darstellt. Nun ist die Studie als PDF-Dokument und als Printexemplar erschienen.

Link zum ArtikelPfeil


Nachtarbeit - zahlreiche Arbeitsbelastungen noch immer aktuell

Zahlreiche Nachtarbeitende fühlen sich körperlich und psychisch belastet. Zudem treffen sie deutlich häufiger auf belastende Bedingungen in der Arbeitsumgebung wie Lärm oder Zugluft. Zu diesen Ergebnissen kommt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in einer Detailanalyse der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung.

Link zum ArtikelPfeil


gepunktete Linie

Für Sie gelesen

gepunktete Linie

Wissensmanagement in Gesundheitssystemen

Wie kommt Wissen in die Praxis? Auf diese ja auch im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung häufig gestellte Frage gibt die Deutsch-Schweizerische Gesellschaft für Gesundheitspolitik für den gesundheitlichen Versorgungsalltag mit der Publikation "Wissensmanagement im Gesundheitswesen" erste Antworten.

Link zum GelesenenPfeil


gepunktete Linie

Veranstaltungen und Termine

gepunktete Linie

Auf folgende Veranstaltungen in den kommenden Wochen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

5. Landeskonferenz Hessen Gesund Altern "Förderung und Erhalt von Gesundheit - Altersübergänge gemeinsam gestalten; Hessisches Ministerium für Soziales; 01.07.2015; Haus am Dom, Frankfurt. Link ...

Seminar: Kommunale Gesundheitsförderung - ein möglicher Weg für Oecotrophologen?; BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE); 04.07.-05.07.2015; Jugendherberge Düsseldorf City-Hostel, Düsseldorf. Link ...

Seminar "Gesundheit und Selbstfürsorge in KiTa und Schule"; Berufsverband der Präventologen e.V.; 04.07.-05.07.2015; Mercure Hotel, Hannover. Link ...

Kindergesundheit weiter gedacht - Neue Morbidität im Kindes- und Jugendalter und deren Folgen; BARMER GEK Landesgeschäftsstelle Niedersachsen/Bremen, Ärztekammer Niedersachsen und Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.; 08.07.2015; Ärztekammer Niedersachsen, Hannover. Link ...

Gute Arbeit für die Seele "Passgenaue Förderung für den einzelnen Menschen: Konzepte zur trägerübergreifenden Vernetzung"; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.; 15.07.2015; Hanns-Lilje-Haus, Hannover. Link ...

gepunktete Linie

Hinweise auf weitere Präventionsveranstaltungen finden Sie unter www.bvpraevention.de in der Rubrik "Termine". Wenn Sie als BVPG-Mitglied auf eine Präventionsveranstaltung von Ihnen hinweisen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@bvpraevention.de.

gepunktete Linie