BVPG Logo

August 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

die Sommerferien neigen sich in den meisten Bundesländern dem Ende zu - das bedeutet, dass für zahlreiche Schülerinnen und Schüler das neue Schuljahr beginnt. Ein guter Anlass zu fragen, welche gesundheitlichen Risiken und Schutzfaktoren das Setting "Schule" bietet. U.a. diese Thematik greifen wir im zweiten Teil unseres Sommer-Spezials zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen auf.

Zudem finden Sie im aktuellen Newsletter wieder Berichte aus unseren Mitgliedsorganisationen sowie Wissenswertes aus den Bereichen Forschung und Praxis.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht
die Redaktion

gepunktete Linie

Inhaltsverzeichnis

Dieser Newsletter informiert Sie über Themen aus folgenden Rubriken:


gepunktete Linie

Neues von unseren Mitgliedsorganisationen

gepunktete Linie

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP): Tag der Psychologie zum Thema "Altern und Gesundheit"

Ein abwechslungsreiches Programm verspricht der diesjährige Tag der Psychologie, den der BDP unter dem Motto "Altern und Gesundheit" am 26. November in Berlin veranstaltet. Im Mittelpunkt der Tagung stehen gesundheitspsychologische Erkenntnisse, die aufzeigen, wie sich das Wohlbefinden fördern und der Prozess des Älterwerdens aktiv gestalten lässt.

weiterführender LinkPfeil


Deutscher Heilbäderverband e.V. (DHV): Partnerschaftsabkommen

Am 28. Juni 2015 fand im Wiener Rathaus die Unterzeichnung des Partnerschaftsabkommens zwischen dem Österreichischem Heilbäder- und Kurorteverband (ÖHKV) und dem Deutschen Heilbäderverband (DHV) statt. Ziel der Vereinbarung ist die strategische Weiterentwicklung des Heilbäder- und Kurortewesens - insbesondere in den Bereichen Prävention und Rehabilitation.

weiterführender LinkPfeil


Deutsche Rheuma-Liga e.V.: "Rheuma bewegt uns alle"

Mit dem diesjährigen Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober 2015 stellt die Deutsche Rheuma-Liga ihr gesellschaftspolitisches Engagement in den Mittelpunkt. "Rheuma bewegt uns alle" lautet der Slogan, mit dem der Verband mehr Beachtung und Unterstützung für die 20 Millionen Erkrankten in Deutschland einfordert.

weiterführender LinkPfeil


Deutscher Wanderverband e.V. (DWV): Tipps fürs Familienwandern

Familienwanderungen bieten Raum für gemeinsame Bewegungserfahrungen. Um Eltern und Kindern die Planung und Durchführung gemeinsamer Wandertouren zu erleichtern, haben der Deutsche Wanderverband und die AOK - Die Gesundheitskasse jetzt Tipps für Spiele und zum Wandern auf das Wanderportal www.wanderbares-deutschland.de gestellt.

weiterführender LinkPfeil


gepunktete Linie

Neues aus der BVPG-Geschäftsstelle

gepunktete Linie

Statuskonferenz "Health Literacy" - Anmeldungen noch möglich

Damit sich Menschen erfolgreich für den Erhalt ihrer Gesundheit und eine bedarfsgerechte Versorgung engagieren können, gewinnt die Stärkung ihrer dafür notwendigen Kompetenzen zunehmend an Bedeutung. Mit der Statuskonferenz "Health Literacy" greift die BVPG dieses Thema auf und präsentiert entsprechende Konzepte sowie praktische Ansätze zu deren Umsetzung.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


gepunktete Linie

Schwerpunktthema "Schule"

gepunktete Linie

Gesundheitsrelevantes Verhalten in der Grundschule

Welche Faktoren spielen für die Entwicklung der motorischen Leistungsfähigkeit im Kindesalter eine Rolle? Diese Fragestellung untersuchten ForscherInnen der Universität Augsburg anhand einer Längsschnittstudie an sechs Augsburger Grundschulklassen.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


Mehr Bewegung auf dem Pausenhof

Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Größe und Gestaltung des Pausenhofs und der körperlichen Aktivität von Grundschulkindern? Dieser Frage gingen Dr. Susanne Kobel und ihr Team im Rahmen einer aktuellen Untersuchung nach und zeigten dabei geschlechterspezifische Unterschiede auf.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


Frühstück - eine Mahlzeit zum Schutz der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen?!

Ergebnissen der DONALD-Studie zufolge hat der Anteil der Kinder und Jugendlichen, die regelmäßig frühstücken, in den vergangenen zwanzig Jahren kontinuierlich abgenommen. Dabei geht ein regelmäßiges Frühstück mit positiven gesundheitlichen Effekten einher - dies legen die Ergebnisse zwei aktueller Studien nahe.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


Wenn Schule zur Qual wird - Mobbing im Schulalltag

In Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen kehrt dieser Tage der Schulalltag wieder ein - für zahlreiche Schülerinnen und Schüler eine Qual. Sie werden von ihren Altersgenossen gehänselt, verspottet und ausgegrenzt. Dies kann auch mit gesundheitlichen Folgen einhergehen - teils bis ins Erwachsenenalter.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


gepunktete Linie

Prävention und Gesundheitsförderung in Politik, Wirtschaft, Praxis und Forschung

gepunktete Linie

Stillen - zum Wohl des Kindes

Das neue Faktenblatt des Robert Koch-Instituts zum Thema "Stillverhalten" gibt Einblicke in das Stillverhalten deutscher Mütter und stellt die gesundheitliche Bedeutung des Stillens für Mutter und Kind heraus.

Link zum ArtikelPfeil


Inanspruchnahmeverhalten: Kinder- und Jugendmedizin

Informationen zur Inanspruchnahme von niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten für Kinder- und Jugendmedizin gibt das neue Faktenblatt des Robert Koch-Instituts. Demnach suchten mehr als zwei Drittel der 0- bis 17-Jährigen in den vergangenen zwölf Monaten eine Kinder- und Jugendärztin bzw. einen -arzt auf.

Link zum ArtikelPfeil


Kindermarketing für Lebensmittel - Freiwillige Selbstverpflichtung auf dem Prüfstand

Dass die freiwillige Selbstbeschränkung der Lebensmittelindustrie bei Kindermarketing wirkungslos ist, zeigt eine aktuelle Studie der Verbraucherorganisation foodwatch. Medizinische Fachgesellschaften und Gesundheitsorganisationen fordern daher stattdessen endlich eine klare gesetzliche Regelung.

Link zum ArtikelPfeil


Aktuelle Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO)

Aktuelle Impfempfehlungen beinhaltet das Epidemiologische Bulletin 34/2015. Diese ersetzen die Ausführungen im Epidemiologischen Bulletin 34/2014 und gelten ab dem 24. August 2015. Änderungen betreffen u.a. das Impfschema für die Pneumokokken-Impfung im Säuglings- und Kleinkindalter sowie die passive Immunisierung gegen Windpocken.

Link zum ArtikelPfeil


gepunktete Linie

Für Sie gelesen

gepunktete Linie

'Kinder gesund betreut'

Wie können Kleinkinder in der Kita rundum gesund betreut werden? Diese Frage greift das Curriculum zur Gesundheitsförderung in der Kinderbetreuung der Stiftung Kindergesundheit auf. Es richtet sich an Aus- und Weiterbildner/innen von pädagogischem Fachpersonal sowie an Erzieher/innen direkt.

Link zum GelesenenPfeil


'Städtische Quartiere gestalten'

Was sind lebenswerte Quartiere? Welche Möglichkeiten und Grenzen der städtischen Quartiersentwicklung gibt es? U.a. diese Fragen greifen die Autorinnen und Autoren der Publikation "Städtische Quartiere gestalten" auf und zeigen kommunale Herausforderungen und Chancen - auch für die Gesundheit(sförderung) - auf.

Link zum GelesenenPfeil


gepunktete Linie

Veranstaltungen und Termine

gepunktete Linie

Auf folgende Veranstaltungen in den kommenden Wochen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

Achtsamkeit als Kraftquelle. Wie Sie gut für sich selbst sorgen!; Monika A. Pohl in Kooperation mit der Deutschen Krebshilfe e.V.; 09.09.-11.09.2015; Dr. Mildred Scheel Akademie, Köln. Link ...

Kongress Pakt für Prävention 2015: Gemeinsam für ein gesundes Hamburg! "Kultursensible Gesundheitsförderung in Lebenswelten"; Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Hansestadt Hamburg in Kooperation mit der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG); 10.09.2015, Bürgerhaus Wilhelmsburg, Hamburg. Link ...

Health Convention 2015: Resilienz-Aufbau. Möglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsförderung; AHAB-Akademie GmbH; 10.09.-11.09.2015; Pentahotel Berlin-Köpenick. Link ...

16. Jahrestagung "Das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und Prävention - Rolle und Möglichkeiten des ÖGD bei der Umsetzung des Gesetzes";  Akademie für öffentliches Gesundheitswesen; 10.09.2015; Akademie für öffentliches Gesundheitswesen, Düsseldorf. Link ...

Seminar: Adipositas und Sport - Was ist möglich?; BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE); 11.09.-12.09.2015; Jugendherberge Düsseldorf City-Hostel, Düsseldorf. Link ...

Gesundheitsförderung mit älteren und für ältere Menschen. Workshops zum kommunalen Praxisdialog 2015 - 3. Workshop "Gesundheitsförderung und Demenz"; Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen; 17.09.2015; Düsseldorf. Link ...

GfG-Jahrestagung 2015; Gesellschaft für Geburtsvorbereitung - Familienbildung und Frauengesundheit - Bundesverband e.V. (GfG); 19.09.2015; Haus der Jugend, Frankfurt am Main. Link ...

Fachsymposium: Prävention gestern, heute, morgen - eine Zeitreise. Mit Papilio die psychosoziale Gesundheit von Kindern fördern; Papilio e.V. in Kooperation mit der AOK Hessen, der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. und dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration; 21.09.-22.09.2015; Kurhaus-Kolonade, Wiesbaden. Link ...

51. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) im Rahmen des Kongresses "Daten gewinnen, Wissen nutzen für die Praxis von Prävention und Versorgung"; Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention e.V. (DGSMP) mit der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie e.V. (DGMS), dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sowie dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung in Bayern (MDK); 23.09.-25.09.2015; Universität Regensburg. Link ...

Symposium: Versorgung psychisch kranker Flüchtlinge; BundesPsychotherapeutenKammer (BPtH); 24.09.2015; Hotel Novotel Berlin am Tiergarten, Berlin. Link ...

7. Weimarer Forum für Zahnärztinnen 2015; Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ) in Kooperation mit dem ZoRa KompetenzNetzwerk; 25.09.-27.09.2015; Grand Hotel Russischer Hof sowie Congress Centrum Neue Weimarhalle (ccnw), Weimar. Link ...

Seminar: "TATKRAFT - Gesundheit im Alter durch Betätigung". Ein Programm zur Förderung der Gesundheit für ältere Menschen in Lebensübergangssituationen; Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE); 25.09.-26.09.2015; BTZ, Köln. Link ...

4. Hochschultagung: Sichere und gesunde Hochschule "Psychische Belastungen - ein Thema an Hochschulen?"; Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) in Kooperation mit dem Europäischen Netzwerk Aus- und Weiterbildung in Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (ENETOSH); 28.09.-30.09.2015; DGUV Akademie Dresden, Dresden. Link ...

Veranstaltungsreihe Argumente für Gesundheit 2015: Gute Arbeit für die Seele "Strategien für Rehabilitation und Teilhabe: Neue Wege der Kooperation"; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.; 30.09.2015; Hanns-Lilje-Haus, Hannover. Link ...

5. Regionalkonferenz "Gesund und aktiv älter werden": Früher an später denken! Durch Prävention Pflegebedürftigkeit verringern, verzögern, vermeiden; Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Schleswig-Holstein e.V. (LVGF SH);  30.09.2015; DRK-Schwesternschaft, Lübeck. Link ...

129. ZAEN-Kongress: Falldiskussion - Interaktion - Kommunikation; Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. (ZAEN); 02.10.-04.10.2015; Kongresszentrum, Freudenstadt. Link ...

10. Fachtagung "Gesund aufwachsen" der SLfG - Gesund aufwachsen mit allen; Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG) in Kooperation mit der BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz sowie dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus; 02.10.2015; DGUV Congress Dresden, Dresden. Link ...

gepunktete Linie

Hinweise auf weitere Präventionsveranstaltungen finden Sie unter www.bvpraevention.de in der Rubrik "Termine". Wenn Sie als BVPG-Mitglied auf eine Präventionsveranstaltung von Ihnen hinweisen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@bvpraevention.de.

gepunktete Linie