BVPG Logo

Januar 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

"Bei guter Gesundheit alt werden" - ein Ziel, das sicher die meisten Menschen verfolgen. Doch was trägt zu einem langen und gesunden Leben bei? Einige wichtige Faktoren beleuchten wir in unserem aktuellen Newsletter.

Zudem finden Sie Berichte aus unseren Mitgliedsorganisationen sowie Wissenswertes aus den Bereichen Forschung und Praxis.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
die Redaktion

gepunktete Linie

Inhaltsverzeichnis

Dieser Newsletter informiert Sie über Themen aus folgenden Rubriken:


gepunktete Linie

Neues von unseren Mitgliedsorganisationen

gepunktete Linie

Bundeszahnärztekammer - Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Zahnärztekammern e.V. (BZÄK): Neues Faktenblatt informiert über aufsuchende zahnärztliche GKV-Versorgung

Unter dem Titel "Vorsorge ist unser Anliegen - Zahnärztliche Betreuung zu Hause für Ältere, Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung" informiert die BZÄK zusammen mit weiteren Kooperationspartnern Betroffene, Angehörige und Mitarbeitende ambulanter Pflegedienste über die neuen zahnärztlichen Versorgungsangebote in den eigenen vier Wänden.

weiterführender LinkPfeil


Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS): Alkoholprävention in Leichter Sprache

Inklusion ist auch in der Suchtprävention vonnöten. Daher hat die DHS ein neues Heft zum Thema "Alkohol" herausgegeben. In leicht verständlicher Sprache wird u.a. thematisiert, welchen Stellenwert Alkohol im Alltag hat, wie er wirkt und welche Hilfen es gibt. Die Broschüre kann kostenlos bestellt werden und steht auch als Download zur Verfügung.

weiterführender LinkPfeil


Deutscher Gymnastik Bund DGymB e.V.: DGymB Kolleg 2016

Aus-, Fort- und Weiterbildungen u.a. in den Bereichen Faszien-Yoga, Seniorengymnastik, Rückengesundheit und Sturzprophylaxe bietet der Deutsche Gymnastik Bund mit dem neuen DGymB-Fortbildungsprogramm 2016. Dieses steht Interessierten ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

weiterführender LinkPfeil


Deutscher LandFrauenverband e.V. (dlv): Youtube-Clip zum dlv-Projekt über Ernährungsbildung

Mit dem Projekt "SchmExperten" bietet der dlv theoretische und praktische Anleitungen, um Kinder für gesunde Ernährung und das bewusste Selbermachen zu begeistern. Nun wurde dieses Projekt in einem zielgruppengerechten Clip für Schulkinder und LehrerInnen aufbereitet.

weiterführender LinkPfeil


Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG): Gesundheitstelefon der LZG

Alltagsfragen rund um die Gesundheit greift die LZG mit dem Gesundheitstelefon auf. Hier sind im zweiwöchigen Rhythmus Ansagetexte abzuhören, die beispielsweise über Krankheiten und deren Vorbeugung informieren oder praktische Tipps geben. Die Themen bis März stehen nun fest.

weiterführender LinkPfeil


gepunktete Linie

Neues aus der BVPG-Geschäftsstelle

gepunktete Linie

Dokumentation der Statuskonferenzen "Health Literacy" und "Betriebliche Gesundheitsförderung"

Druckfrisch liegen nun die Dokumentationen der Statuskonferenzen "Health Literacy" und "Betriebliche Gesundheitsförderung" vor. Diese fassen die Vorträge sowie die Ergebnisse des fachlichen Austauschs zusammen und machen zukünftigen Handlungsbedarf deutlich.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


gepunktete Linie

Schwerpunktthema: "Rezepte" für ein langes Leben

gepunktete Linie

Leben glückliche Menschen länger?

Glück allein trägt nicht zu einem längeren Leben bei - so legen es die Auswertungen der prospektiven "Million Women Study" nahe.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


Vorzeitige Sterblichkeit durch Einsamkeit?!

Um gesund zu bleiben, setzen einer GfK-Umfrage zufolge 71 Prozent der Deutschen auf gemeinsame Unternehmungen mit Familie oder Freunden. Dass soziale Integration tatsächlich mit positiven Gesundheitseffekten einhergeht und sogar lebensverlängernd wirkt, belegt nun eine aktuelle Studie eines WissenschaftlerInnenteams der Brigham Young University in Utah.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


Gut beraten, länger leben?!

Eine regelmäßige gesundheitliche Beratung kann sich positiv auf das Gesundheitsverhalten älterer Menschen auswirken und sogar ihre Lebenszeit verlängern - so legen es zumindest die Forschungsergebnisse von Andreas Stuck und seinem Team von der Universität Bern nahe.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


Fit in jungen Jahren - gesund im Alter?!

Zahlt es sich für die Herz-Kreislauf-Gesundheit im mittleren Alter aus, bereits in jungen Jahren körperlich fit zu sein? Dieser Frage sind Dr. Shah, Beth Israel Deaconess Medical Center in Boston, und sein Team nachgegangen.

Link zum ganzen ArtikelPfeil


gepunktete Linie

Prävention und Gesundheitsförderung in Politik, Wirtschaft, Praxis und Forschung

gepunktete Linie

So isst Deutschland

Was essen die Deutschen gern? Welche Einstellung haben sie zu gesunder Ernährung? Wie informieren sie sich über Lebensmittel? U.a. diese Fragen greift der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegebene Ernährungsreport 2016 auf.

Link zum ArtikelPfeil


Neue Broschüre "Snacks an weiterführenden Schulen"

Mit der Broschüre "Snacks an weiterführenden Schulen" bietet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) einen Überblick zu Kriterien und Anforderungen an ein gesundheitsförderndes Snackangebot.

Link zum ArtikelPfeil


Tabakkonsum und Passivrauchbelastung - Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen

Der Anteil rauchender Jugendlicher ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen - und zwar unabhängig von Geschlecht, Alter und Sozialstatus. Dies zeigt eine aktuelle Publikation des Robert Koch-Instituts (RKI) auf Basis der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS).

Link zum ArtikelPfeil


GBE kompakt: Blutdruck - ein Thema für alle

Die aktuelle Ausgabe von GBE kompakt stellt Zahlen und Trends zum Blutdruck  in Deutschland vor. Zwei Themen stehen dabei im Fokus: die Verteilung der Blutdruckmesswerte in der Gesamtbevölkerung und die Behandlung der Hypertonie.

Link zum ArtikelPfeil


Datenreport Frühe Hilfen 2015

Warum nehmen einige Familien Angebote der Frühen Hilfen an, andere jedoch nicht? Welche Familien profitieren besonders und wo besteht Handlungsbedarf? Antworten auf diese Fragen liefert der Datenreport Frühe Hilfen 2015, den das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) herausgegeben hat.

Link zum ArtikelPfeil


Start der 5. Förderwelle der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz

Zum Start der 5. Förderwelle sind Mehrgenerationenhäuser, Vereine, Organisationen, Kirchengemeinden, kulturelle Einrichtungen und Kommunen gefragt, mit ihren Konzepten den Auf- und Ausbau regionaler Netzwerke für demenziell Erkrankte und ihre Angehörigen zu unterstützen. Bewerbungsschluss ist der 29. Februar 2016.

Link zum ArtikelPfeil


Kongress "Armut und Gesundheit 2016": Anmeldung und Programm

Der Kongress bietet einen Überblick zu neuen Ansätzen, guter Praxis und aktuellen Entwicklungen der Public Health-Landschaft und stellt ein Forum für interdisziplinären Austausch dar. Auf der Website finden Interessierte nun ein Anmeldeformular zum Kongress sowie das aktuelle Programm zum kostenlosen Download.

Link zum ArtikelPfeil


gepunktete Linie

Veranstaltungen und Termine

gepunktete Linie

Auf folgende Veranstaltungen in den kommenden Wochen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

Pflege Update 2016 - Fachlichkeit im Fokus!; Deutscher Berufsverband der Pflegeberufe e.V. Bundesverbund (DBfK) in Kooperation mit dem DBfK Nordwest e.V. und dem DBfK Südost e.V.; 11.02.2016; FZH Vahrenwald, Hannover. Link ...

32. Deutscher Krebskongress 2016 "Krebsmedizin heute: präventiv, personalisiert, präzise und partizipativ"; Deutsche Krebsgesellschaft e.V. (DKG) und Deutsche Krebshilfe e.V.; 24.02.-27.02.2016; Messe Berlin/City Cube, Berlin. Link ...

53. Wissenschaftlicher Kongress der DGE: "Der Mensch ist, was er isst" - Ernährung als integratives Forschungsgebiet der Natur- und Sozialwissenschaften; Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) in Kooperation mit der Hochschule Fulda; 02.03.-04.03.2016; Hochschule Fulda, Fulda. Link ...

Expertenworkshop zum Tag der Rückengesundheit 2016 "Ergodynamik - bringen Sie Ihren Alltag in Bewegung!"; Bundesverband der Deutschen Rückenschulen (BdR) e.V. und Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.; 05.03.2016; Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg, Recklinghausen. Link ...

Seminar: Krankenkassen als Kooperationspartner. Möglichkeiten und Grenzen; BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE); 05.03.-06.03.2016; Katholische Akademie "Die Wolfsburg", Mühlheim an der Ruhr. Link ...

Rückenschule am Arbeitsplatz - Betriebliche Gesundheitsförderung; Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V.; 10.03.-11.03.2016, München. Link ...

Deutscher Pflegetag 2016 "Pflege stärken mit starken Partnern"; Deutscher Pflegerat e.V. (DPR) in Kooperation mit dem AOK-Bundesverband, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund e.V. (DStGB) und dem GKV-Spitzenverband; 10.03.-12.03.2016; Fluhafen Berlin-Tempelhof, Berlin. Link ...

gepunktete Linie

Hinweise auf weitere Präventionsveranstaltungen finden Sie unter www.bvpraevention.de in der Rubrik "Termine". Wenn Sie als BVPG-Mitglied auf eine Präventionsveranstaltung von Ihnen hinweisen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@bvpraevention.de.

gepunktete Linie