BVPG Logo

November 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

anlässlich des Weltmännertags am 3. November 2016 greifen auch wir das Thema "Männergesundheit" auf. Den Stellenwert des Themas und wesentliche Handlungsbedarfe haben wir mit Thomas Altgeld, Experte für Männergesundheit und Geschäftsführer der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V., diskutiert.

Hinweisen möchten wir Sie zudem auf unsere Bücherverlosung: Zur Teilnahme sind alle Abonnentinnen und Abonnenten des BVPG-Newsletters herzlich eingeladen! Link zur Verlosung...

Viel Spaß beim Lesen wünscht
die Redaktion

gepunktete Linie

Inhaltsverzeichnis

Dieser Newsletter informiert Sie über Themen aus folgenden Rubriken:


gepunktete Linie

Neues von unseren Mitgliedsorganisationen

gepunktete Linie

BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V.: Poster für Flüchtlingsunterkünfte weist auf Unfallgefahren für Kinder hin



Die BAG hat im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ein Poster entwickelt, das auf die häufigsten Unfallgefahren in Flüchtlingsunterkünften hinweist: den Sturz aus dem Fenster oder vom Etagenbett, Verbrühungen an Kochstellen durch heiße Flüssigkeiten und Vergiftungen durch Haushaltsreiniger.

weiterführender LinkPfeil




Bundes(zahn)ärztekammer: Herbert-Lewin-Preis 2017 ausgeschrieben



Mit dem Herbert-Lewin-Preis werden wissenschaftliche Arbeiten zum Thema "Aufarbeitung der Geschichte der Ärztinnen und Ärzte in der Zeit des Nationalsozialismus" prämiert. Die nunmehr sechste Ausschreibung des Preises wird u.a. vom Bundesministerium für Gesundheit, der Bundes(zahn)ärztekammer und der Kassen(zahn)ärztlichen Bundesvereinigung getragen.

weiterführender LinkPfeil




Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS): Verringerung von tabakrauchbedingten Gesundheitsschäden durch E-Zigaretten?



E-Zigaretten werden auch in Deutschland immer häufiger genutzt. Was ist drin und welche gesundheitlichen Auswirkungen sind mit diesen verbunden? Die DHS hat hierzu eine wissenschaftliche Stellungnahme verabschiedet.

weiterführender LinkPfeil




Deutscher Wanderverband e.V. (DWV): Magazin Ferienwandern 2017



Ab sofort kann das Magazin "Ferienwandern 2017" beim Deutschen Wanderverband bestellt werden. Das Magazin informiert über 50 Wanderregionen, 230 geführte Wanderungen und 120 wanderfreundliche Unterkünfte.

weiterführender LinkPfeil




Fachverband Sucht e.V. (FVS): Behandlungsangebote für abhängigkeitserkrankte Menschen



Mit der aktualisierten Broschüre "Hilfe für Suchtkranke" gibt der Fachverband Sucht einen Überblick über das Behandlungsangebot von Mitglieds-Einrichtungen, die sich der Behandlung, Versorgung und Beratung von suchtkranken Menschen widmen. Die Broschüre steht Interessierten kostenlos zur Verfügung.

weiterführender LinkPfeil




Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland: Neuer Informationsflyer



Wofür steht das Gesunde Städte-Netzwerk? Was ist das Besondere und was bringt ein Beitritt? U.a. diese Fragen greift der neue Gesunde Städte-Informationsflyer auf. Dieser steht Interessierten zum kostenlosen Download zur Verfügung.

weiterführender LinkPfeil




Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAGE): Unterrichtshilfe "Mit Kindern über Leben und Sterben nachdenken"



Mit der 2., neu gestalteten Auflage der Unterrichtshilfe "Abschied. Mit Kindern über Leben und Sterben nachdenken" soll es Schülerinnen und Schülern ermöglicht werden, das Leben mit seinen Stationen zu betrachten, sich mit verschiedenen Verlustsituationen auseinanderzusetzen und sich in trauernde Menschen einzufühlen.

weiterführender LinkPfeil




Papilio e.V.: KNAPPSCHAFT als neuer Kooperationspartner



Die Krankenkasse KNAPPSCHAFT und Papilio sind seit Anfang November Kooperationspartner. Ziel der Kooperation ist die Weiterentwicklung des bereits bestehenden Präventionsprojekts "Paula kommt in die Schule", das sich an Kinder von sechs bis neun Jahren richtet.

weiterführender LinkPfeil




gepunktete Linie

Mitgliedsorganisationen stellen sich vor

gepunktete Linie

Techniker Krankenkasse (TK)



Von Anbeginn an stark und innovativ: Die Techniker Krankenkasse besteht seit über 125 Jahren. 10,5 Millionen Privat- und Firmenkunden setzen ihr Vertrauen in die Techniker; über 13.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei ihr beschäftigt...

Kurzinformation zum MitgliedPfeil




gepunktete Linie

Neues aus der BVPG-Geschäftsstelle

gepunktete Linie

BVPG-Bücherverlosung 2016: Machen Sie mit!



"Selbstbestimmung", "Faktor Freude", "Un-Wohl-Gefühle", "Vielfalt statt Abgrenzung", "Ethik in den Gesundheitswissenschaften" - bunt war die Auswahl der Bücher, die im Jahr 2016 auf der BVPG-Homepage vorgestellt wurden. Mit etwas Glück könnte schon bald eines dieser Werke Ihnen gehören!

Link zum ganzen ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Schwerpunktthema "Männergesundheit"

gepunktete Linie

Männergesundheit - Ein Überblick



Weltweit steht der November unter dem Motto "Männergesundheit". Männer sterben in Deutschland im Schnitt sechs Jahre früher als Frauen. Diese "Ungleichheit" zu beseitigen, ist ein Ziel männerorientierter Präventionsmaßnahmen.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




Interview mit Thomas Altgeld: "Einen angemessenen Stellenwert hat Männergesundheit hierzulande leider noch nicht"



Wir haben mit "Männergesundheits"-Experte Thomas Altgeld gesprochen. Der Diplom-Psychologe und Geschäftsführer der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V skizzierte dabei die aus seiner Sicht wichtigsten Aspekte zum Thema "Männergesundheit".

Link zum ganzen ArtikelPfeil




Männergesundheit & Psyche: Suizid



Der unterschiedliche Umgang von Männern und Frauen mit dem Thema "Gesundheit" spiegelt sich insbesondere im Bereich des psychischen Wohlbefindens wieder. Am deutlichsten wird dies beim immer noch tabuisierten Thema "Suizid". Spezifische Prävention? Bislang leider weitgehend Fehlanzeige.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




Informationsangebote zum Thema "Männergesundheit"



Auch wenn das Thema "Männergesundheit" nicht zu den Top-Gesundheits-Themen zählt: wer sich informieren will, wird fündig! Wir haben eine Auswahl an Internet-Informationsangeboten für Sie zusammengestellt, die für jeden Bedarf allgemeine Informationen, Zahlen, Daten, Fakten und tiefergehende Recherche-Möglichkeiten bereithalten.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Prävention und Gesundheitsförderung in Politik, Wirtschaft, Praxis und Forschung

gepunktete Linie

Präventionsbericht 2016 erschienen



Über 317 Millionen Euro haben die gesetzlichen Krankenkassen für Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung im Jahr 2015 ausgegeben - dies geht aus dem aktuellen Präventionsbericht 2016 hervor. Neben den GKV-Ausgaben thematisiert dieser auch die Entwicklungen rund um das am 25. Juli 2015 in Kraft getretene Präventionsgesetz.

Link zum ArtikelPfeil




Übergewichtsprävention bei Kindern und Jugendlichen



Das Thema "Prävention von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen" greift der Band 59 des Bundesgesundheitsblatts auf. Die aufgeführten Beiträge geben einen Einblick in den aktuellen Forschungsstand zur Primärprävention von Übergewicht im Kindes- und Jugendalter und greifen u.a. die Aspekte "sitzendes Verhalten" und "Mediennutzung" auf.

Link zum ArtikelPfeil




REFUGEEUM - Erste Hilfe für die Seele geflüchteter Menschen



Mit der Website www.refugeeum.eu steht geflüchteten Menschen ein onlinebasiertes Informations- und Präventionsangebot zur Verfügung. Die Website umfasst niedrigschwellige Informationen über seelische Belastungen und ist in leicht verständlicher Sprache geschrieben.

Link zum ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Internationales

gepunktete Linie

Health at a Glance: Europäischer Gesundheitsbericht erschienen



Im November 2016 veröffentlichte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) einen aktuellen Bericht zur Gesundheit in Europa. "Health at a Glance" fasst die Daten zur Gesundheit und den Gesundheitssystemen von 35 europäischen Ländern zusammen.

Link zum ArtikelPfeil




Weltgesundheitsorganisation (WHO) plädiert für Zuckersteuer



Mit einem eindringlichen Appell forderte die Weltgesundheitsorganisation am 11. Oktober 2016 alle Staaten auf, eine Steuer auf Zucker von mindestens 20 Prozent einzuführen. Eine solche Preiserhöhung sei insbesondere wirksam, um den Konsum zuckerhaltiger Getränke zu vermindern.

Link zum ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Veranstaltungen und Termine

gepunktete Linie

Auf folgende Veranstaltungen in den kommenden Wochen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

Das Präventionsgesetz - Ansatzpunkte für Kooperationen im Arbeitsfeld des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes; Akademie für öffentliches Gesundheitswesen; 06.12.-07.12.2016; Akademie für öffentliches Gesundheitswesen, Düsseldorf. Link ...

5. Landeskonferenz Hessen "Gesund Aufwachsen": Gesund lernen in der Schule - Der Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften in Hessen; Hessisches Ministerium für Soziales und Integration; 07.12.2016; Haus am Dom, Frankfurt am Main. Link ...

Gemeinsam für gesundheitliche Chancengleichheit: Gesundheitsförderung und -versorgung vielfaltssensibel weiterentwickeln!; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. in Kooperation mit dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, QNN (Queres Netzwerk Niedersachsen) sowie dem Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit; 07.12.2016; Hannover Congress Centrum, Hannover. Link ...

Hinsehen und Handeln 2 - Werte und Führung im Fokus; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.; 07.12.2016; Akademie des Sports, Hannover. Link ...

Health Convention 2016: Feel Good Management - Eine alternative Sichtweise auf betriebliche Gesundheitsförderung; AHAB-Akademie GmbH; 08.12.-09.12.2016; Burghotel Lakeside, Straußberg. Link ...

Fachtagung: Bewegungsförderung von Studierenden in der Lebenswelt Hochschule; Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband e.V. unterstützt von der BARMER GEK und der Deutschen BKK in Kooperation mit Gesundheitsfördernde Hochschulen und Hochschulsport Hannover; 08.12.-09.12.2016; Zentrum für Hochschulsport Hannover, Hannover. Link ...

Selbsthilfekongress 2016 "Entwicklungslinien der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe" 6. Gemeinsamer Kongress der BARMER GEK und der BAG SELBSTHILFE; BARMER GEK und BAG SELBSTHILFE; 12.12.2016; Aquino Tagungszentrum, Berlin. Link ...

Jugendhilfeplanung - Gesundheitshilfeplanung für Kinder, Jugendliche und ihre Familien; Akademie für öffentliches Gesundheitswesen; 19.12.2016; Akademie für öffentliches Gesundheitswesen, Düsseldorf. Link ...

gepunktete Linie

Hinweise auf weitere Präventionsveranstaltungen finden Sie unter www.bvpraevention.de in der Rubrik "Termine". Wenn Sie als BVPG-Mitglied auf eine Präventionsveranstaltung von Ihnen hinweisen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@bvpraevention.de.

gepunktete Linie