BVPG Logo

März 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

depressive Störungen gehören zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen. Global sind der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge 350 Millionen Menschen aller Altersgruppen betroffen. Eine optimale Behandlung erhält jedoch - auch hierzulande - nur die Minderheit. Gründe dafür sind neben einem Mangel an Ressourcen noch immer soziale Stigmata.

Mit diesen will die WHO im Rahmen des diesjährigen Weltgesundheitstages brechen und stellt deshalb das Motto "Depression, sprechen wir's an" in den Fokus der weltweiten Aktivitäten. Auch wir greifen das Thema im aktuellen Newsletter auf und haben u.a. mit Prof. Dr. Hegerl, Vorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Leipzig, über Gründe und Handlungsbedarf gesprochen.

Zudem finden Sie im aktuellen Newsletter Berichte aus unseren Mitgliedsorganisationen sowie Wissenswertes aus den Bereichen Forschung und Praxis.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
die Redaktion

gepunktete Linie

Inhaltsverzeichnis

Dieser Newsletter informiert Sie über Themen aus folgenden Rubriken:


gepunktete Linie

Neues von unseren Mitgliedsorganisationen

gepunktete Linie

BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE): Weiterbildungsprogramm 2017 ist online



Unterschiedliche Themenbereiche stehen im Jahr 2017 im Fokus der VDOE-Weiterbildung, darunter auch Seminare zur Gesundheitsförderung und Prävention für ausgewählte Zielgruppen. Die Seminare richten sich an Fachkräfte aus den Bereichen Oecotrophologie, Ernährungs-, Lebensmittel- und Haushaltswissenschaften und können ab sofort online gebucht werden.

weiterführender LinkPfeil




BundesPsychotherapeutenKammer (BPtK): Neue psychotherapeutische Sprechstunde



Ab dem 1. April 2017 können sich Menschen mit psychischen Beschwerden kurzfristig und umfassend bei einem Psychotherapeuten/einer Psychotherapeutin beraten lassen. Dafür bieten diese eine neue Sprechstunde an, in der Ratsuchende deutlich schneller als bislang einen ersten Termin erhalten.

weiterführender LinkPfeil




Bundeszahnärztekammer (BZÄK): "Gruppenprophylaxe interdisziplinär - Bilanz und Perspektiven"



Die Bundeszahnärztekammer führt im Jahr 2017 die Initiative für eine mundgesunde Zukunft in Deutschland fort. Das aktuelle Fokusthema der Initiative widmet sich in diesem Jahr der Mundgesundheit im Rahmen der Gruppenprophylaxe.

weiterführender LinkPfeil




Deutscher Wanderverband e.V. (DWV): Fachforum Wandern 2017



Wandern wird für den Tourismus in Europa immer wichtiger - dies belegen die über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Fachforums Wandern im Rahmen der ITB am 10. März 2017 in Berlin. Organisiert wurde dieses vom Deutschen Wanderverband in Kooperation mit der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT).

weiterführender LinkPfeil




FACHVERBAND SUCHT e.V.: Fortbildung "Umgang mit schwierigen Situationen in der Suchtbehandlung"



Mit der aktuellen Fortbildung richtet sich der Fachverband an Fachkräfte aus den Bereichen Ergo-, Arbeits-, Ernährungs- und Sport-/Bewegungstherapie. Diese sollen dabei unterstützt werden, Suchtmittelabhängige für therapeutische Angebote zu motivieren. Derzeit sind noch wenige Restplätze frei.

weiterführender LinkPfeil




MFM Deutschland e.V.: "KörperWunderWerkstatt" mit fast 11.000 Teilnehmenden



Im Rahmen des Workshops "KörperWunderWerkstatt" erleben Viertklässlerinnen und Viertklässler, wie sich ihr Körper in der Pubertät in ein "Meisterstück" verwandelt. Bereits im ersten Jahr nach der Einführung erreichte dieser fast 11.000 Teilnehmende. Durchgeführt wird der Workshop aktuell von 332 MFM-Referentinnen und -Referenten.

weiterführender LinkPfeil




Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V.: Ernährungstherapie in Heilmittel-Richtlinie



Am 16. März 2017 hat der Gemeinsame Bundesausschuss beschlossen, dass Patientinnen und Patienten, die an einer seltenen angeborenen Stoffwechselerkrankung oder Mukoviszidose leiden, das Recht auf eine Ernährungsberatung bekommen. Diese konnte bislang nicht als krankenkassenfinanziertes Heilmittel verordnet werden. Darauf hatte der VDD immer wieder hingewiesen.

weiterführender LinkPfeil




gepunktete Linie

Neues aus der BVPG-Geschäftsstelle

gepunktete Linie

Interview mit der scheidenden Präsidentin der BVPG, Helga Kühn-Mengel MdB



Nach 18 Jahren engagiertem Einsatz scheidet BVPG-Präsidentin Helga Kühn-Mengel MdB am 6. April 2017 satzungsgemäß aus dem Vorstand aus. Im Interview mit der Geschäftsführerin der BVPG, Dr. Beate Grossmann, blickt sie vorher noch einmal auf Höhen und Tiefen ihrer Tätigkeit zurück und stellt Rahmenbedingungen für eine auch zukünftig gelingende Verbandsarbeit heraus.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Schwerpunktthema "Depression"

gepunktete Linie

Depression: "Gute Behandlungsmöglichkeiten konsequent nutzen"



Was ist charakteristisch für eine Depression? Warum bekommt nur die Minderheit der Erkrankten eine optimale Behandlung? U.a. diese Fragen beantwortet Prof. Hegerl, Vorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Leipzig, im Interview mit der BVPG.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




Mit Prävention gegen Depression



Ob kognitive Verhaltenstherapie oder Online-Training - dass sich Präventionsprogramme, zumindest kurzfristig, positiv auf Menschen mit erhöhtem Depressionsrisiko auswirken können, legen nun zwei wissenschaftliche Studien nahe.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




Depression im Kindesalter: Hohe Aktivität als Schutzfaktor?!



Dass körperlicher Aktivität eine wichtige Rolle in der Prävention von Depressionen zukommt, untermauern aktuelle Auswertungen der Trondheim Early Secure-Studie. Demnach entwickeln körperlich aktive Kinder seltener depressive Symptome als ihre weniger aktiven Altersgenossen.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




Depression - Auswirkungen auf Körper und Seele



Dass sich Depressionen nicht nur auf den seelischen Zustand eines Menschen auswirken, sondern auch körperliche Prozesse beeinträchtigen, haben nun deutsche Forschende bestätigt. Demnach gehen von Depressionen ähnliche Risiken für tödliche Herzkreislauf-Erkrankungen aus wie von Übergewicht und Cholesterin.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Prävention und Gesundheitsförderung in Politik, Wirtschaft, Praxis und Forschung

gepunktete Linie

Ausschreibung "Hufeland-Preis 2017"



Mit dem Hufeland-Preis 2017 wird erneut die beste Arbeit auf dem Gebiet der Präventivmedizin prämiert. Der Preis wird von der Deutschen Ärzteversicherung AG gestiftet und ist mit 20.000 € dotiert. Bewerbungen dazu können bis zum 31. Oktober 2017 eingereicht werden.

Link zum ArtikelPfeil




Tag der Zahngesundheit 2017



Unter dem Motto "Gesund beginnt im Mund - Gemeinsam für starke Milchzähne" findet am 25. September 2017 der Tag der Zahngesundheit statt. Kernstück der Jahreskampagne ist die zentrale Pressekonferenz, die am 8. September 2017 in Berlin stattfinden wird.

Link zum ArtikelPfeil




BJK-Stellungnahme: "Prävention, Kinderschutz und Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen. Anmerkungen zu aktuellen Präventionspolitiken und -diskursen"



In einer aktuellen Stellungnahme greift das Bundesjugendkuratorium (BJK) das Präventionsgesetz und das Bundeskinderschutzgesetz auf. Es regt dazu an, Prävention in den Kontext anderer Konzepte in der Kinder- und Jugendhilfe einzureihen und den Begriff der Förderung von Gesundheit und Wohlergehen stärker in den Fokus zu rücken.

Link zum ArtikelPfeil




Forum "Gesundheitsförderung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen"



Wie kann Gesundheitsförderung noch stärker im Alltag von Kindern und Jugendlichen verankert werden? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Forums "Gesundheitsförderung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen", das am 22. Februar 2017 in Berlin stattfand.

Link zum ArtikelPfeil




Neues nationales Gesundheitsziel "Gesundheit rund um die Geburt"



Im Jahr 2015 wurden in Deutschland rund 738.000 Kinder geboren - die meisten von ihnen gesund. Der Start in ein gesundes Leben hängt jedoch nicht nur von guter medizinischer Versorgung ab; auch die Rahmenbedingungen für Familien spielen eine zentrale Rolle. Hier setzt das neue nationale Gesundheitsziel "Gesundheit rund um die Geburt" an.

Link zum ArtikelPfeil




Zeitschriften zum Themenfeld "Prävention und Gesundheitsförderung"



Im deutschsprachigen Raum existieren nur wenige Zeitschriften, die das Themenfeld "Prävention und Gesundheitsförderung" ganzheitlich beleuchten. Eine aktuelle Auswahl haben wir für Sie zusammengestellt.

Link zum ArtikelPfeil




Sonderausgabe des Journal of Health Monitoring "Gute Praxis Gesundheitsberichterstattung"



Anhand von Leitlinien und Empfehlungen bietet die "Gute Praxis Gesundheitsberichterstattung" eine fachliche Orientierung für das Erstellen von Gesundheitsberichten. Sie soll dazu dienen, die Gesundheitsberichterstattung auf kommunaler sowie auf Landes- und Bundesebene zu unterstützen und eine hochwertige Berichterstattung sicherzustellen.

Link zum ArtikelPfeil




UN-Dekade Biologische Vielfalt: Projektwettbewerb



Projekte, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung, nachhaltige Nutzung oder Vermittlung der biologischen Vielfalt einsetzen, stehen im Mittelpunkt des Wettbewerbs der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Gesucht werden gute Beispiele, die die Bedeutung biologischer Vielfalt für die Gesundheit veranschaulichen.

Link zum ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Internationales

gepunktete Linie

JA-CHRODIS stellt "Platform for Knowledge Exchange" vor



Vom 27. bis 28. Februar 2017 hat in Brüssel die Abschlusskonferenz der EU-Aktion JA-CHRODIS (Joint Action on Chronic Diseases) getagt. Als ein Ergebnis der Arbeit wurde die von JA-CHRODIS entwickelte Onlineplattform vorgestellt. Diese soll einen Beitrag im Kampf gegen chronische Erkrankungen leisten.

Link zum ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Für Sie gelesen

gepunktete Linie

Intuition - Mehr als nur Bauchgefühl



In ihrem neuen Ratgeber widmet sich Autorin Monika A. Pohl der Intuition. Sie zeigt auf, in welchem Zusammenhang Intuition und Selbstbestimmung stehen und wie Intuition die Außenwirkung stärken und mentale und körperliche Gesundheit fördern kann.

Link zum GelesenenPfeil




Präventionsgesetz: "Zwischen Hoffnung und Ernüchterung"



Wie viel Gesundheitsförderung steckt wirklich im Präventionsgesetz? Wie gestaltet sich die praktische Umsetzung? Diesen Fragen geht Raimund Geene, Professor an der Hochschule Magdeburg-Stendal, im Rahmen eines Beitrags in der Fachzeitschrift "Dr. med. Mabuse" nach. Einen umfassenderen Überblick über alle gesetzlichen Neuregelungen bietet zudem das von Prof. Geene verfasste "Handbuch Präventionsgesetz".

Link zum GelesenenPfeil




Journal Gesundheitsförderung mit dem Schwerpunkt "Menschen auf der Flucht"



Unter dem Schwerpunkt "Menschen auf der Flucht" greift das aktuelle "Journal Gesundheitsförderung" Gesundheits- und Versorgungsprobleme geflüchteter Menschen auf. Thematisiert werden auch die Rolle der Gesundheitsförderung sowie Beispiele für entsprechende Handlungsansätze.

Link zum GelesenenPfeil




gepunktete Linie

Veranstaltungen und Termine

gepunktete Linie

Auf folgende Veranstaltungen in den kommenden Wochen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

BBGM-Workshop 2017 "BGM-Werkzeugkasten 4.0 - Zukunft des BGM" im Rahmen der FIBO; Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V.; 06.04.2017; Messegelände Köln. Link ...

DGSP-Kongress 2017 "Bewegung als Therapie - die Zukunft?" im Rahmen der FIBO; Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V.; 07.04.2017; Messegelände, Köln. Link ...

Aus Fehlern lernen - Bad-practice und Flops der Gesundheitsförderung und Prävention; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. zusammen mit dem Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit; 25.04.2017; Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, Laatzen. Link ...

Workshop-Reihe "Evaluation von Maßnahmen der Gesundheitsförderung praktisch umsetzen": Datenanalyse und Datenpräsentation - Schritt für Schritt; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V. und dem Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit; 26.04.2017, Bildungswerk ver.di, Hannover. Link ...

7. LGL-Kongress 2017 für den Öffentlichen Gesundheitsdienst "Gesundheit für alle"; Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes e.V., Bundesverband der Zahnärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes e.V., Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin; 03.05.-05.05.2017, München. Link ...

59. Bundeskongress des VDD "Diätetik und Ernährungsmedizin - praxisnah und zukunftsorientiert"; Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V.; 05.05.-06.05.2017; CongressPark, Wolfsburg. Link ...

gepunktete Linie

Hinweise auf weitere Präventionsveranstaltungen finden Sie unter www.bvpraevention.de in der Rubrik "Termine". Wenn Sie als BVPG-Mitglied auf eine Präventionsveranstaltung von Ihnen hinweisen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@bvpraevention.de.

gepunktete Linie