Entwicklung von Übergewicht bei Heranwachsenden


Freitag, 21. April 2017

Ideenwettbewerb zur Verhältnisprävention von Übergewicht


Jugendliche mit InlineskatesDie Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. (GVG) führt einen Ideenwettbewerb durch. Ausgezeichnet werden verhältnispräventive Maßnahmen, die der Entwicklung von Übergewicht bei Heranwachsenden vorbeugen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Praxisbeispiele zur Förderung einer gesunden Gewichtsentwicklung von Kindern und Jugendlichen zu identifizieren und deutschlandweit bekannt zu machen. Bislang zielen Maßnahmen v.a. auf das individuelle Verhalten der Heranwachsenden ab. Initiativen, die auf die Verhältnisse für ein gesundes Aufwachsen ausgerichtet sind, fehlen häufig. Daher sollen Maßnahmen gesammelt und verbreitet werden, die die Rahmenbedingungen für eine gesunde Gewichtsentwicklung in Kitas, Schulen, Wohnquartieren, Kommunen oder Freizeiteinrichtungen langfristig und nachhaltig verbessern.

Am Wettbewerb teilnehmen können alle, die verhältnispräventive Maßnahmen zur Unterstützung einer gesunden Gewichtsentwicklung bei Kindern und Jugendlichen zwischen 0 und 17 Jahren umsetzen. Einsendeschluss ist der 14. Juni 2017.

Weiterführende Informationen zum Wettbewerb sowie der Teilnahmebogen können unter ideenwettbewerb.gvg.org abgerufen werden.

 

 


Dieser Beitrag gefällt 10 Person(en)


Seite erstellt am: 21.04.2017 10:55:00
Autor/-in der Seite: Ann-Cathrin Hellwig