BVPG Logo

August 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

die Lebenserwartung steigt; doch wie verbringen wir diese hinzugewonnenen Jahre? Eher gesund oder eher krank? Welche Risikofaktoren spielen hier eine Rolle? Und wie zufrieden sind Menschen in der zweiten Lebenshälfte? U.a. diese Fragen greifen wir mit unserem aktuellen Newsletter auf und beleuchten dabei die Lebensphase "Alter" aus unterschiedlichen Perspektiven.

Weiterhin finden Sie Berichte aus unseren Mitgliedsorganisationen sowie Wissenswertes aus den Bereichen Forschung und Praxis.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
die Redaktion

gepunktete Linie

Inhaltsverzeichnis

Dieser Newsletter informiert Sie über Themen aus folgenden Rubriken:


gepunktete Linie

Neues von unseren Mitgliedsorganisationen

gepunktete Linie

Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband e.V. (adh): Auftaktveranstaltung zur Initiative "Bewegt studieren - Studieren bewegt!"



Der adh und die Techniker Krankenkasse laden zur Auftaktveranstaltung der Initiative "Bewegt studieren - Studieren bewegt!" vom 25. bis 26. Oktober 2017 nach Kaiserslautern ein. Neben der Vorstellung der Projekte im Kontext der Bewegungsförderung von Studierenden wird das Thema "Studentisches Gesundheitsmanagement" im Mittelpunkt stehen.

weiterführender LinkPfeil




Berufsverband Deutscher Laktationsberaterinnen IBCLC e.V.: Fachtagung zum Thema "Stillen"



Am 28. Oktober 2017 findet im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke eine Fachtagung zum Thema "Stillen" statt. Eingeladen sind neben Ärztinnen und Ärzten aus den Bereichen Gynäkologie, Kinderheilkunde und Allgemeinmedizin auch Fachkräfte aus der Pflege, Geburtshilfe und Stillberatung sowie alle, die sich mit der Begleitung von Eltern in der frühen Wochenbettphase und darüber hinaus beschäftigen.

weiterführender LinkPfeil




Deutscher Olympischer Sportbund e.V. (DOSB): Projekt "Platzwechsel - Bewege dein Leben"



Das Projekt der Team Gesundheit GmbH in Partnerschaft mit dem DOSB will die Rahmenbedingungen und Angebote für ein aktiveres Leben im direkten persönlichen Umfeld verbessern. Dabei sollen Synergien und bestehende Strukturen auf kommunaler Ebene zwischen Institutionen, Behörden sowie anderen Einrichtungen des öffentlichen Lebens besser genutzt werden.

weiterführender LinkPfeil




Deutscher Wanderverband e.V. (DWV): DWV fordert Unterstützung



Der DWV fordert im Rahmen einer Resolution mehr Unterstützung durch die Bundespolitik. Notwendig sei u.a. eine mit den notwendigen finanziellen Ressourcen ausgestattete zentrale Koordinierungsstelle auf Bundesebene für das Thema "Wandern", um die hohe Qualität der Wanderinfrastruktur weiterhin zu gewährleisten.

weiterführender LinkPfeil




Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.: Gut leben auf dem Land? - Gesundheitsförderung trifft partizipative Dorfentwicklung



Wie kann mit Angeboten der Gesundheitsförderung die Gesundheit und Lebensqualität von Bewohnerinnen und Bewohnern in Dörfern und Quartieren gestärkt werden? Dieser Frage widmet sich ein Fachtag, den die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit in der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz am 26. September 2017 in Daun/Eifel veranstaltet.

weiterführender LinkPfeil




gepunktete Linie

Mitgliedsorganisationen stellen sich vor

gepunktete Linie

Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V. (DGPs)



Die DGPs ist eine Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen Psychologinnen und Psychologen und hat ihren Sitz in Berlin. Die über 4.300 Mitglieder der DGPs erforschen das Erleben und Verhalten des Menschen. Sie forschen, publizieren, lehren und beziehen Stellung zu fachlichen Fragestellungen...

Kurzinformation zum MitgliedPfeil




gepunktete Linie

Schwerpunktthema "Alter"

gepunktete Linie

Lebenszufriedenheit in der zweiten Lebenshälfte



Mahne et al. (2017) haben Ergebnisse aus zwei Jahrzehnen des Deutschen Alterssurveys (DEAS) zusammengefasst. Sie geben dabei auch einen Einblick in die Lebenszufriedenheit von Menschen in der zweiten Lebenshälfte.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




Neun Risikofaktoren für Demenz



Wissenschaftler des University College London haben Risikofaktoren für verschiedene Demenz-Krankheiten identifiziert und bewertet. Sie kommen zu dem Schluss, dass sich die Zahl der weltweiten Demenz-Fälle erheblich reduzieren ließe.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




Rüstiger Rentner oder Pflegefall?



Die Lebenserwartung steigt; doch wie verbringen wir diese hinzugewonnenen Jahre? Eher gesund oder eher krank? Dieser Frage sind Daniel Kreft und Gabriele Doblhammer vom Rostocker Zentrum zur Erforschung des Demografischen Wandels nachgegangen und stellten dabei die besondere Bedeutung des Wohnorts heraus.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Prävention und Gesundheitsförderung in Politik, Wirtschaft, Praxis und Forschung

gepunktete Linie

Studie belegt: Ein gesunder Lebensstil erhöht die Lebenserwartung um bis zu sieben Jahre



Menschen, die nicht rauchen, nicht übergewichtig sind und nur mäßig viel Alkohol konsumieren, haben eine sieben Jahre höhere Lebenserwartung als der Durchschnitt der Bevölkerung. Außerdem können sie damit rechnen, dass sie die meisten dieser gewonnenen Jahre in guter gesundheitlicher Verfassung verbringen.

Link zum ArtikelPfeil




Depression - durch Nachtschichtarbeit begünstigt?!



Zahlreiche Studien zeigen, dass Schichtarbeit - zumindest kurzfristig - mit affektiven Auswirkungen wie gedrückter Stimmung einhergehen kann. Ob diese Form der Arbeitsgestaltung jedoch das Risiko für Depressionen erhöht, wurde bisher unzureichend untersucht. Mit ihrem systematischen Review wollen Prof. Angerer et al. diese Forschungslücke nun schließen.

Link zum ArtikelPfeil




Frauen können im Berufsalltag von Krafttraining profitieren



Dass Frauen bereits im Rahmen weniger Trainingseinheiten ihre körperliche Leistungsfähigkeit verbessern und davon auch im Berufsalltag profitieren können, zeigt Dr. Kai Nestler, Zentrales Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Koblenz, im Rahmen einer systematischen Übersichtsarbeit auf.

Link zum ArtikelPfeil




Tag der Zahngesundheit 2017




Die Basis für gute Mundgesundheit wird im Baby- und Kleinkindalter gelegt. In diesem Sinne stellt der Tag der Zahngesundheit im Jahr 2017 das Thema "Milchzähne" in den Mittelpunkt. Diskutiert wird u.a. darüber, was Milchzähne stark macht und ob die Weichen für eine wirksame Prävention richtig gestellt sind. Die zentrale Pressekonferenz zum Aktionstag findet am 8. September 2017 statt.

Link zum ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Internationales

gepunktete Linie

GlobalPANet: Informationen zu körperlicher Aktivität und Gesundheit



Das Global Physical Activity Network (GlobalPANet) stellt eine Plattform für den internationalen Informations- und Erfahrungsaustausch dar und dient zugleich als Wissensbasis zu den Themen "körperliche Aktivität" und "Gesundheit". Bereitgestellt wird die Plattform von der International Society of Physical Activity and Health (ISPAH).

Link zum ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Für Sie gelesen

gepunktete Linie

Kooperation und Integration - Das unvollendete Projekt des Gesundheitssystems



Die Integration der Gesundheitsversorgung und die Verbesserung professionsübergreifender Kooperationen sind spätestens seit der Gesundheitsreform im Jahr 2000 wichtige gesundheitspolitische Anliegen. Dennoch verläuft die Umsetzung zögerlich. Warum? Dieser Frage gehen Prof. Luthe et al. im Rahmen ihrer aktuellen Publikation nach.

Link zum GelesenenPfeil




Engagement erhalten - innere Kündigung vermeiden



Mit dem Thema "Innere Kündigung" greift der iga-Report 33 ein bedeutendes Handlungsfeld auch für die betriebliche Gesundheitsförderung auf. Wer den Report lesen sollte und welche neuen Perspektiven dieser eröffnet, erläutert Edelinde Eusterholz, stellvertretende Leiterin der Abteilung Gesundheit im Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) und BVPG-Vizepräsidentin, im Interview.

Link zum GelesenenPfeil




gepunktete Linie

Veranstaltungen und Termine

gepunktete Linie

Auf folgende Veranstaltungen in den kommenden Wochen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

1. Fachtag "KINDER STÄRKEN"; Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. zusammen mit der Kompetenz- und Beratungsstelle zur Unterstützung von Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen und dem ehs Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung; 11.09.2017; DGUV Akademie, Dresden. Link ...

Landesgesundheitskonferenz Mecklenburg-Vorpommern 2017; Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e.V. in Kooperation mit der BioCon Valley GmbH im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern; 11.09.2017; Bürgerhaus, Güstrow. Link ...

Regionalkonferenz "Gesund und aktiv älter werden": DaSein; Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e.V. zusammen mit dem Kreisseniorenbeirat des Landkreises Anhalt-Bitterfeld; 13.09.2017; Städtisches Kulturhaus, Bitterfeld-Wolfen. Link ...

5. Hochschultagung Sichere gesunde Hochschule: "Vision Zero" - Null Unfälle - Gesund lernen und arbeiten; Abteilung Sicherheit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung zusammen mit dem Institut für Arbeit und Gesundheit; 18.09.-20.09.2017; DGUV-Akademie, Dresden. Link ...

Symposium: Let's go - Familien, Kids und Kitas. Gesundheitsförderndes Potenzial von Bewegung in der Natur in der Lebenswelt von Kindergartenkindern; Deutscher Wanderverband e.V.; 19.09.2017; Haus der Kirche, Kassel. Link ...

Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2017; Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin, Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie, Bundesverband Kinderkrankenpflege Deutschland, Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie; 20.09.-23.09.2017; Koelnmesse, Köln. Link ...

Regionalkonferenz "Gesund und aktiv älter werden": Das Alter erleben - offen, positiv und mobil; Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Schleswig-Holstein e.V.; 20.09.2017; DRK-Schwesternschaft Lübeck e.V., Lübeck. Link ...

Bildung und Gesundheit - Gemeinsam "initiativ" in Schulen; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. zusammen mit dem niedersächsischen Kultusministerium, der AOK - die Gesundheitskasse, dem Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover, der Landesunfallkasse Niedersachsen und der Leuphana Universität Lüneburg; 25.09.2017; Akademie des Sports, Hannover. Link ...

6. BGM-Fachtagung: Zukunft des BGM - ein Blick in das Jahr 2050; Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V.; 26.09.-27.09.2017; centrovital, Berlin. Link ...

133. ZAEN-Kongress; Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V.; 27.09.-01.10.2017; Kongress- und Kurhaus, Freudenstadt. Link ...

10. Fachtagung "Kinder-Garten": Unser Kinder-Garten - ein naturnaher Bildungs- und Erlebnisraum; Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Kooperation mit dem Staatsministerium für Kultus des Freistaats Sachsen und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See; 28.09.2017; Sächsische Aufbaubank, Dresden. Link ...

Kongress Pakt für Prävention 2017: Gemeinsam für ein gesundes Hamburg! "Gemeinsam psychosoziale Gesundheit in der Stadt stärken"; Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Hansestadt Hamburg in Kooperation mit der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.; 28.09.2017; Rudolf Steiner Haus, Hamburg. Link ...

57. DHS-Fachkonferenz SUCHT "Sucht und andere Themen"; Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.; 09.10.-11.10.2017; Philharmonie Essen Saalbau, Essen. Link ...

gepunktete Linie

Hinweise auf weitere Präventionsveranstaltungen finden Sie unter www.bvpraevention.de in der Rubrik "Termine". Wenn Sie als BVPG-Mitglied auf eine Präventionsveranstaltung von Ihnen hinweisen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@bvpraevention.de.

gepunktete Linie