Startseite

Aktuell

Zeitschriften zum Themenfeld „Prävention und Gesundheitsförderung“


ZeitungenIm deutschsprachigen Raum existieren nur wenige Zeitschriften, die das Themenfeld „Prävention und Gesundheitsförderung“ ganzheitlich beleuchten. Eine aktuelle Auswahl haben wir für Sie zusammengestellt.


Zeitschriften der BVPG-Mitgliedsorganisationen


BVPG-LogoWie eine verbandsinterne Befragung im Juni dieses Jahres ergab, sind zahlreiche Mitglieder der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) an der Veröffentlichung gesundheitsbezogener Fachzeitschriften beteiligt. Diese haben wir für Sie zusammengestellt.


Vielfalt statt Abgrenzung

BuntstifteIm Jahr 2015 sind über eine Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Was bedeutet das für den gesellschaftlichen Zusammenhalt? Dieser Frage sind die Autorinnen und Autoren der Publikation „Vielfalt statt Abgrenzung“, herausgegeben von der Bertelsmann Stiftung, aus unterschiedlichen Perspektiven nachgegangen.


Gewaltprävention an Schulen

Verzweifelter JungeGewaltprävention ist trotz positiver Entwicklungstrends ein wichtiges Handlungsfeld an deutschen Schulen – dies verdeutlichen Prof. Dr. Wolfgang Melzer, TU Dresden, und Prof. Dr. Wilfried Schubarth, Universität Potsdam, im Rahmen einer aktuellen Übersichtsarbeit.


Betriebliche Gesundheitsförderung: Persönlicher Nutzen und Motivation entscheidend für die Teilnahme

ElektrikerMaßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung gewinnen insbesondere angesichts alternder Belegschaften an Bedeutung, werden von Beschäftigten aber nicht immer wahrgenommen. Doch welche Faktoren beeinflussen das Teilnahmeverhalten? Dieser Frage ist die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) nachgegangen.


Faktor Freude – Wie die Wirtschaft Arbeitsgefühle erzeugt

Meditation bei der ArbeitIn ihrem Buch „Faktor Freude“ weist Sabine Donauer nach, wie sich die Haltung der Beschäftigten zur Arbeit verändert hat – von der „Arbeitslast“ zur „Arbeitslust“. Was diese Entwicklung begünstigt hat und wie sich diese auf die Gesundheit der Beschäftigten auswirkt, erläutert die Autorin im Interview mit der BVPG.


Weltgesundheitstag zum Thema Diabetes „Diabetes mellitus: Prävention stärken, Versorgung fördern und Surveillance ausbauen“

WGT-LogoDer diesjährige Weltgesundheitstag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) widmet sich ganz dem Thema Zuckerkrankheit und steht unter dem Motto „Diabetes mellitus: Prävention stärken, Versorgung fördern und Surveillance ausbauen“. Viele Organisationen informieren an diesem Tag über die chronische Erkrankung.


Stress im Beruf – Folgen für Psyche und Körper?!

Gestresster MannWelche Folgen können mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz einhergehen? Diese Frage greift der 32. Report der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) auf und zeigt, dass psychische Erkrankungen keine ausschließliche Folge psychischer Belastungen sind; vielmehr können diese vielfältige Auswirkungen auf Körper und Psyche nach sich ziehen.




Seite zuletzt geändert am: 19.07.2016 11:09:00, ursprünglich angelegt am: 08.08.2006 15:25:00
Autor/-in der Seite: Administrator