FACT


Dienstag, 22. Juni 2010

Tabakprävention für Frauen


FACT-LogoJede siebte Schwangere raucht. Das sind zumindest die offiziellen Angaben. Die Dunkelziffer liegt, so die Initiative Frauen Aktiv Contra Tabak e.V. (FACT), vermutlich deutlich höher. Anders als bei den Männern, bei denen die Raucherrate in den letzten 20 Jahren kontinuierlich gesunken ist, ist die Zahl der Raucherinnen lange Zeit gestiegen. Erst in den letzten Jahren reduziert sie sich auch beim weiblichen Geschlecht. Mit dem „Kölner Appell“ richtet sich FACT an Politiker, Fachverbände der Gesundheits- und Sozialberufe sowie Krankenkassen und ruft zu einer geschlechtersensiblen Tabakprävention auf.

Im November 2009 veranstaltete die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. zusammen mit FACT den Implementationsworkshop "Frauen und Rauchen - Schwangere und Gesundheitsberufe im Fokus". Im Zentrum der Veranstaltungen stand die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen und Strategien.

Vertreter von 23 Dachverbänden, Hochschulen und Organisationen für Frauengesundheit und Familien - unter Ihnen ProFamilia, das Deutsche Krebsforschungszentrum und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) - haben auf dem Implementationsworkshop den "Kölner Appell" erarbeitet und damit Leitlinien für die Tabakprävention bei Schwangeren und in den Gesundheitsberufen entworfen.

Forderungen des Appells sind unter anderem

  • pro-aktive und kostenfreie Entwöhnungsangebote der Krankenkassen für Schwangere,
  • die Erfragung des Raucherstatus von Schwangeren bei jedem ärztlichen Kontakt,
  • die Integration der Tabakprävention in die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Sozial- und Gesundheitsberufen,
  • die kostenlose Tabakentwöhnung für Auszubildende und Berufstätige in den Gesundheits- und Sozialberufen und
  • die Förderung eines Präventionsfonds aus Steuereinnahmen auf Tabakprodukte.    


Die Dokumentation des Implementationsworkshops "Frauen und Rauchen: Schwangere und Gesundheitsberufe im Fokus" finden Sie hier.

Zum Kölner Appell kommen Sie hier.

Die Homepage von Frauen Aktiv Contra Tabak e.V. finden Sie hier.



Seite erstellt am: 22.06.2010 12:02:00
Autor/-in der Seite: Felix Lüken
Quelle: http://www.fact-antitabak.de/index.html