BVPG - neuer Vorstand


Montag, 18. April 2011

Bundesvereinigung mit neuem Vorstand


Logo der Bundesvereinigung BVPGDie Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) hat am 13. April 2011 in Berlin für die nächsten drei Jahre einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurden viele Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt, es gab aber auch einige Veränderungen.

Alte und neue Präsidentin ist Helga Kühn-Mengel. Sie wird unterstützt von der Vizepräsidentin Dr. Justina Engelbrecht, die ebenfalls dem vorherigen Vorstand angehörte, dem Vizepräsidenten Thomas Ballast, der neu in den Vorstand gewählt wurde, und dem Schatzmeister Christoph Nachtigäller, der ebenfalls im Amt bestätigt wurde.

Beisitzer sind Thomas Altgeld, Prof. Dr. Dr. Winfried Banzer, Helmut Breitkopf, Prof. Dr. Eberhard Göpel, Prof. Dr. Ulrike Maschewsky-Schneider, Prof. Dr. Ulrike Ravens-Sieberer und Marion Rink.

Die Vorstandsmitglieder kommen aus den Bereichen Praxis, Wissenschaft/Forschung und Politik und repräsentieren nicht nur die Breite der BVPG-Mitgliedsorganisationen, sondern auch die thematische Vielfalt der Prävention und Gesundheitsförderung. Damit ist die BVPG gut aufgestellt, auch in den nächsten drei Jahren erfolgreich Prävention und Gesundheitsförderung nach vorne zu bringen.




Seite erstellt am: 18.04.2011 11:00:00
Autor/-in der Seite: Dr. Beate Robertz-Grossmann