Startseite : Kongresse : Kongress 2012

5. gemeinsamer Präventionskongress vom BMG und der BVPG


"Gesund und aktiv älter werden -

Strategien für Deutschland und Europa"


5. gemeinsamer Präventionskongress von Bundesministerium für Gesundheit und Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e. V.


12. November 2012
Maternushaus, Köln



Der 5. gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. stand unter dem Motto "Gesund und aktiv älter werden - Strategien für Deutschland und Europa". Der Kongress fand am 12. November 2012 im Maternushaus in Köln statt.

 

Zum Ende des Europäischen Jahres für "Gesundes Altern und Solidarität zwischen den Generationen" wurde damit

 

  • ein Überblick über nationale und europäische Strategien und Programme zur Gestaltung des demografischen Wandels und des gesunden und aktiven Alter(n)s gegeben und
  • aufgezeigt, wie der "Roll-out" in der Fläche gelingen kann bzw. wo er bereits gelungen ist.

 

Davon ausgehend gliederte sich der 5. gemeinsame Präventionskongress in drei Blöcke: der erste thematisierte den demografischen Wandel als Gestaltungsaufgabe für Deutschland und Europa, der zweite gab einen Überblick über entsprechende nationale Ziele und Programme und der dritte stand ganz im Zeichen der praktischen Umsetzung: am Nachmittag fanden vier parallele Workshops statt, in denen die Umsetzung der bereits vorgestellten Ziele und Strategien in verschiedenen Settings diskutiert wurde.



Weitere Informationen zum Präventionskongress 2012:




Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an kongress@bvpraevention.de.

 




Seite erstellt am: 12.07.2012 15:10:00
Autor/-in der Seite: Vanessa Wandt