BVPG Logo

August 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

der Bildungsstand hat einen großen Einfluss auf das Gesundheitsverhalten und damit auf die Gesundheit. Zahlreiche Studien wurden hierzu bereits veröffentlicht. Doch wie sieht es umgekehrt aus? Eine kürzlich in der Zeitschrift "Gesundheitspsychologie" veröffentlichte Literaturstudie über die internationale Befundlage zum Einfluss von Gesundheit auf Bildung zeigt, dass Krankheiten zu höheren Abwesenheitszeiten in der Schule, zu Unkonzentriertheit und zu schlechten Schulnoten führen. Im Umkehrschluss gilt deshalb auch: Gesunde Kinder lernen besser!

Unter anderem über diese Studie berichten wir in unserem neuen Newsletter. Die weiteren Beiträge spannen einen weiten Bogen und decken alle Rubriken von "Prävention allgemein" bis "Gesund altern" ab.

Viel Spaß beim Lesen -
die Redaktion

gepunktete Linie

Inhalt

Dieser Newsletter informiert Sie über folgende Themen:

gepunktete Linie

Offener Brief an den Bundesgesundheitsminister - Der Paritätische fordert ein Präventionsgesetz

"Die Zeit ist reif für ein Präventionsgesetz!" - Mit diesem Betreff fordert der neue Vorsitzende des Paritätischen Gesamtverbandes, Professor Rolf Rosenbrock, in einem Offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Bahr Taten. Mehr gesunde Jahre in einem längeren Leben für alle: diese Perspektive sei heute für eine moderne Gesundheitspolitik realistisch und erreichbar, und zwar durch eine Stärkung der nicht-medizinischen Primärprävention und Gesundheitsförderung.

Link zum ganzen ArtikelPfeil

Zurück zum InhaltsverzeichnisPfeil

gepunktete Linie

Neurotizismus macht krank, Offenheit hält gesund - Wie die Persönlichkeit die Gesundheit beeinflusst

Was wir essen und trinken, ob wir rauchen oder Sport treiben - nicht nur das hat Einfluss auf unsere Gesundheit. Auch unsere Persönlichkeit trägt dazu bei. Wie verschiedene Persönlichkeitsmerkmale mit der Gesundheit zusammenhängen, untersuchten nun die Psychologen Heike Maas und Frank M. Spinath von der Universität des Saarlandes in einer Zwillingsstudie.

Link zum ganzen ArtikelPfeil

Zurück zum InhaltsverzeichnisPfeil

gepunktete Linie

Gesunde Kinder lernen besser - Über den Zusammenhang von Bildung und Gesundheit

Der Bildungsstand hat einen großen Einfluss auf das Gesundheitsverhalten und damit auf die Gesundheit. Zahlreiche Studien wurden hierzu bereits veröffentlicht. Doch wie sieht es umgekehrt aus? Welchen Einfluss hat die Gesundheit auf die Bildung? Dieser Frage ging Kevin Dadaczynski von der Leuphana-Universität Lüneburg in einer ausführlichen Literaturstudie nach.

Link zum ganzen ArtikelPfeil

Zurück zum InhaltsverzeichnisPfeil

gepunktete Linie

Gesund beginnt im Mund - DAJ-Initiative für die Kleinsten

Immer häufiger besuchen inzwischen Kleinkinder die Kindertagesstätten (Kitas). Wie kann man den Kita-Alltag so gestalten, dass Kinderzähne von Anfang an gesund bleiben? Denn Karies im Kleinkindalter stellt eine massive Beeinträchtigung der kindlichen Gesundheit dar - und immerhin zehn bis 15 % der Kinder in Deutschland sind davon betroffen. Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege e.V. (DAJ) hat nun dazu eine Empfehlung veröffentlicht.

Link zum ganzen ArtikelPfeil

Zurück zum InhaltsverzeichnisPfeil

gepunktete Linie

'Use It or Lose It': Schützt ein kognitiv aktiver Lebensstil vor Alzheimer? - Ja, aber zum Teil anders als erwartet

Lernen, neugierig sein, sich geistig herausfordern zu lassen, kurzum: das Gehirn zu beanspruchen, senkt das Risiko, an einer Demenz zu erkranken. Einige Studien konnten diesen Zusammenhang bereits nachweisen. Allerdings ist teilweise noch ungeklärt, welche Komponenten genau diesen Schutz ausmachen und in welcher Form der Lebensstil mit neurodegenerativen Veränderungen zusammenhängt.

Link zum ganzen ArtikelPfeil

Zurück zum InhaltsverzeichnisPfeil

gepunktete Linie

Gesund altern: In der Praxis angekommen? - Aktuelle Dokumentation der BVPG-Konferenz erschienen

Das Thema "Alter(n) und Gesundheit" ist inzwischen in den Köpfen der Menschen und in der Gesellschaft angekommen. Das ist das Fazit der Konferenz "Gesund altern - In der Praxis angekommen?", die die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) Mitte April 2012 in Berlin durchgeführt hat und zu der jetzt aktuell die Dokumentation erschienen ist. Alle Tagungsbeiträge unterstrichen zudem die Bedeutung einer ganzheitlichen Betrachtung des Themas: Körper, Psyche und soziale Teilhabe müssen gleichermaßen berücksichtigt werden, wenn es um die Gestaltung "guten Lebens im Alter" geht.

Link zum ganzen ArtikelPfeil

Zurück zum InhaltsverzeichnisPfeil

gepunktete Linie

Nationale Kohorte - Langzeitstudie zur Gesundheit der Bevölkerung

Mit 210 Millionen Euro wird in den kommenden zehn Jahren das Gesundheitsforschungsprojekt "Nationale Kohorte" gefördert. In einer Kleinen Anfrage Ende Juli 2012 wollte die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mehr zum Studiendesign, zum Planungsstadium sowie zur Finanzierung erfahren. Nun liegt die Antwort der Bundesregierung darauf vor.

Link zum ganzen ArtikelPfeil

Zurück zum InhaltsverzeichnisPfeil

gepunktete Linie

Besondere Ankündigungen

Auf folgende Veranstaltungen in den kommenden Wochen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

IN FORM-Symposium zur Betriebsverpflegung; Job & Fit - Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.; 19.09.2012; Wissenschaftszentrum Bonn. Link ...

GfG-Jahrestagung 2012: Frauen STÄRKEn; Gesellschaft zur Geburtsvorbereitung - Familienbildung und Frauengesundheit - Bundesverband e.V. in Kooperation mit der VHS Bremen; 21.09.2012; Lidice-Haus, Bremen. Link ...

Alt trifft jung - Generationendialog und generationenübergreifende Initiativen in Niedersachsen; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V., 24.09.2012; HCC Hannover Congress Centrum, Hannover. Link ...

9th European IUHPE Conference on Health Promotion "Health and Quality of Life"; International Union for Health Promotion and Education (IUHPE), Estonian Medical Association, Estonian Union for Health Promotion and Estonian Health Foundation; 27.09 - 29.09.2012; Nokia Concert Hall, Tallinn, Estland. Link ...

Medienpreis der Deutschen Rheuma-Liga: Aktiv gegen Rheumaschmerz; Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.; 01.10.2012. Link ...

Jubiläumskongress "100 Jahre Deutsche Sportmedizin: Sportmedizin im Wandel - Wandel durch Sportmedizin"; Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (Deutscher Sportärztebund) e.V.; 04.10. - 06.10.2012; Estrel Convention Center, Berlin. Link ...

Zukunft Prävention: Alter(n) - was geht? Länger gesund im Job; Kneipp-Bund e.V., BarmerGEK, DAMiD - Dachverband Antroposophische Medizin in Deutschland; 10.10.2012; Auditorium Friedrichstraße, Berlin. Link ...

5. gemeinsamer Präventionskongress "Gesund und aktiv älter werden - Strategien für Deutschland und Europa"; Bundesministerium für Gesundheit und Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.; 12.11.2012; Maternushaus, Köln. Link ...

gepunktete Linie

Hinweise auf weitere Präventionsveranstaltungen finden Sie unter www.bvpraevention.de in der Rubrik "Termine". Wenn Sie als BVPG-Mitglied auf eine Präventionsveranstaltung von Ihnen hinweisen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@bvpraevention.de.

gepunktete Linie