BVPG Logo

April 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,


fühlen sich ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stärker belastet als jüngere? Nimmt die gesundheitliche Ungleichheit zu? U.a. diesen Fragen gehen wir im Rahmen unseres aktuellen Newsletters nach.

Weiterhin informieren wir Sie zu Neuigkeiten aus unseren Mitgliedsorganisationen und stellen Ihnen zwei aktuelle Veröffentlichungen vor.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
die Redaktion

gepunktete Linie

Inhaltsverzeichnis

Dieser Newsletter informiert Sie über Themen aus folgenden Rubriken:


gepunktete Linie

Neues von unseren Mitgliedsorganisationen

gepunktete Linie

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS): Jahrbuch Sucht 2014

Statistiken zum Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln sowie zu Glücksspiel, Delikten unter Alkoholeinfluss und Suchtmitteln im Straßenverkehr finden Interessierte nun im aktuellen Jahresbericht Sucht 2014.

weiterführender LinkPfeil


Verband der Diätassistenten (VDD): Jahreskongress

Am 9. und 10. Mai 2014 findet in Wolfsburg der 56. Bundeskongress des Verbands der Diätassistenten (VDD) statt. Zu den Themen zählen u.a. Fehl- und Mangelernährung in der Pädiatrie, Diättherapie bei Adipositas und Prävention von ernährungsassoziierten Krankheiten im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

weiterführender LinkPfeil


gepunktete Linie

Mitgliedsorganisationen stellen sich vor

gepunktete Linie

Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen (DAG SHG) ist der Fachverband zur Unterstützung und Förderung von Selbsthilfegruppen. Sie fördert u.a. die Zusammenarbeit von Versorgungseinrichtungen mit Selbsthilfegruppen und die fachliche Kompetenz...

Kurzinformation zum MitgliedPfeil


Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) wurde 1962 gegründet und ist eine gemeinnützige, wissenschaftlich-medizinische Fachgesellschaft der Arbeitsmedizin und der klinisch orientierten Umweltmedizin. Ihr gehören heute fast 1.000 Mitglieder an...

Kurzinformation zum MitgliedPfeil


Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V. (DGVT) ist mit über 7.000 Mitgliedern der größte verhaltenstherapeutische Fachverband in Deutschland. Der gemeinnützige Verein DGVT mit der DGVT-Fort- und Weiterbildung und dem DGVT-Verlag bildet gemeinsam...

Kurzinformation zum MitgliedPfeil


Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.

Der Verband "Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung" (DGUV) ist der Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand. Er nimmt die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder wahr und fördert deren Aufgaben...

Kurzinformation zum MitgliedPfeil


Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) wurde 1947 gegründet, um allen in der Suchtkrankenhilfe bundesweit tätigen Verbänden und gemeinnützigen Vereinen eine Plattform zu geben. Mit einigen Ausnahmen sind sämtliche Träger der ambulanten Beratung und Behandlung...

Kurzinformation zum MitgliedPfeil


gepunktete Linie

Prävention und Gesundheitsförderung in Politik, Wirtschaft, Praxis und Forschung

gepunktete Linie

BAuA-Factsheet: Schwere Arbeit belastet Ältere stärker

Unter dem Titel "Demografischer Wandel in der Arbeit - körperlich schwere Arbeit belastet Ältere stärker" hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) nun ein Factsheet veröffentlicht. Es zeigt Belastungen für Ältere auf und weist auf Maßnahmen zur alternsgerechten Arbeitsgestaltung hin.

Link zum ArtikelPfeil


Neue Materialen zum Gesundheitsziel 'Gesund älter werden'

"Gesund älter werden" ist eines von insgesamt sieben Gesundheitszielen, die seit 2000 vom Kooperationsverbund gesundheitsziele.de verabschiedet wurden. Ein Faltblatt und 13 Faktenblätter sollen zukünftig dazu beitragen, dieses Gesundheitsziel bekannter zu machen.

Link zum ArtikelPfeil


'Nimmt die gesundheitliche Ungleichheit zu?'

Sozioökonomischer Status und Gesundheitszustand sind eng miteinander verknüpft - das hat bereits eine Vielzahl an Studien belegt. Doch wie hat sich das Ausmaß gesundheitlicher Ungleichheit in den letzten Jahren verändert? Dieser Frage gehen J. Maron und Team im Rahmen einer aktuellen Forschungsarbeit nach.

Link zum ArtikelPfeil


Special Olympics 2014

Vom 19. bis 23. Mai 2014 finden die Special Olympics 2014 in Düsseldorf statt. Zu dieser Veranstaltung werden rund 4.800 Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung in 18 Sportarten an den Start gehen. Angeboten werden ebenfalls kostenlose Untersuchungen und Beratungen im Rahmen des Gesundheitsprogramms Healthy Athletes.

Link zum ArtikelPfeil


Weltgesundheitstag 2014

Vektorübertragene Erkrankungen stehen im Mittelpunkt des Weltgesundheitstags 2014. Auf der Internetseite der Gesundheitsberichterstattung des Bundes finden Interessierte nun eine Zusammenstellung von Daten und Fakten zum Thema.

Link zum ArtikelPfeil


'Wegweiser Demenz'

Trotz vieler Hilfsangebote gelingt es Demenzkranken und betroffenen Familien häufig nicht, sich im gesundheitlichen Versorgungssystem zu orientieren. Einen Überblick bietet das Internetportal www.wegweiser-demenz.de.

Link zum ArtikelPfeil


gepunktete Linie

Für Sie gelesen

gepunktete Linie

Ratgeber 'Krebs und Yoga' - Übungen für Körper, Geist und Seele

Studien geben Hinweise darauf, dass Yoga insbesondere bei Krebspatientinnen und -patienten positive Gesundheitseffekte erzielen kann. Übungen für Körper, Geist und Seele können Betroffene und Interessierte nun dem Ratgeber "Krebs und Yoga" entnehmen.

LinkPfeil


Zur Entwicklung der Gesundheitsförderung

Mit der Veröffentlichung "Dokumente der Gesundheitsförderung II" liegt nun eine aktualisierte Publikation vor, die die Entwicklung der Gesundheitsförderung anhand nationaler und internationaler Dokumente und Grundlagentexte nachzeichnet.

LinkPfeil


gepunktete Linie

Veranstaltungen und Termine

gepunktete Linie

Auf folgende Veranstaltungen in den kommenden Wochen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

2. DachS-Symposium: Salutogenese in Gesundheits-, Sozial- und Bildungsberufen; Dachverband Salutogenese e.V., Hochschulen für Gesundheit e.V. und Alice Salomon Hochschule; 02.05.-04.05.2014; Alice Salomon Hochschule, Berlin. Link ...

You only live once. Risikokompetenz und Körperwahrnehmung von männlichen Jugendlichen; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.; 06.05.2014; Akademie des Sports, Hannover. Link ...

56. Bundeskonferenz des VDD 'Wissensupdate in der Diätetik - aktuell und patientennah'; Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband der Deutschen Ernährungsmediziner e.V. (BDEM), der European Federation of the Associations of Dietitians (EFAD) und der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. (DGEM); 09.05.-10.05.2014; CongressPark, Wolfsburg. Link ...

Kompaktkurs Ernährungsmedizin; Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin e.V. (DAEM); 15.05.-25.05.2014; Park-Klinikum, Bad Krozingen. Link ...

Seminar: Es ist nie zu früh für eine gesunde Ernährung. Ernährung von Schwangeren, Stillenden, Säuglingen und Kleinkindern; BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE); 16.05.-17.05.2014; Forschungsinstitut für Kinderernährung, Dortmund. Link ...

41. Jahrestagung der DGPR: Gendermedizin - eine Frage der Perspektive; Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen (DGPR) e.V.; 22.05.-24.05.2014; Vitalia Seehotel, Bad Segeberg. Link ...

59. Ergotherapie-Kongress: Ergotherapie 6.0 - 60 Jahre DVE; Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE); 23.05.-25.05.2014, Erfurt. Link ...

Seminar 'Gesundheit und Selbstfürsorge in KiTa und Schule'; Berufsverband der Präventologen e.V.; 24.05.-25.05.2014; Hotel Park Inn, Hannover. Link ...

3. Bundeskonferenz: Gesund und aktiv älter werden 'GESTALTUNGSRÄUME: informiert - beteiligt - mittendrin'; Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); 05.06.2014; Hotel Aquino, Berlin. Link ...

gepunktete Linie

Hinweise auf weitere Präventionsveranstaltungen finden Sie unter www.bvpraevention.de in der Rubrik "Termine". Wenn Sie als BVPG-Mitglied auf eine Präventionsveranstaltung von Ihnen hinweisen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@bvpraevention.de.

gepunktete Linie