| Direkt zum Inhalt springen |

Logo und Funktionslinks:

Slogan der BVPG: Gemeinsam Gesundheit foerdern

Volltextsuche:


Horizontale Navigation:


Brotkruemelnavigation:

Startseite : Prävention allgemein : Beiträge - 2015 : Leitfragen Chancengleichheit


Vertikale Navigation:


Inhalte:

Gesundheitliche Chancengleichheit als Querschnittsaufgabe


Donnerstag, 26. März 2015

Leitfragen zur Stärkung gesundheitlicher Chancengleichheit


Tafel mit der Aufschrift Wie lassen sich Aspekte gesundheitlicher Chancengleichheit bei der Entwicklung von Gesundheitszielen berücksichtigen? Unterstützung dabei bietet nun der „Leitfaden zur Stärkung der Querschnittsaufgabe Gesundheitliche Chancengleichheit“.

Gesundheitliche Chancengleichheit soll bei der Auswahl, Formulierung, Evaluierung und Aktualisierung nationaler Gesundheitsziele berücksichtigt werden. Da es sich hier um eine sehr komplexe Anforderung handelt, wurde eine Arbeitsgruppe beauftragt, eine Anleitung für diese Querschnittsanforderung zu entwickeln.

Unter dem Titel "Leitfragen zur Stärkung der Querschnittsanforderung Gesundheitliche Chancengleichheit" liegt nun eine solche Handlungsanleitung vor. Sie umfasst eine Liste von Leitfragen zum sozioökonomischen Status sowie zu den Merkmalen Migration und Gender.


Der Leitfaden zur Stärkung der Querschnittsanforderung „Gesundheitliche Chancengleichheit" steht unter www.gesundheitsziele.de zum Download bereit.




Dieser Beitrag gefällt 75 Person(en)


Seite erstellt am: 26.03.2015 14:20:00
Autor/-in der Seite: Ann-Cathrin Hellwig






Termine und Ankuendigungen: