„Prävention stärken, Versorgung fördern und Surveillance ausbauen“


Donnerstag, 23. Juni 2016

Weltgesundheitstag 2016 zum Thema Diabetes – Dokumentation zur Fachveranstaltung erschienen


WGT 2016 Grußwort„Prävention stärken, Versorgung fördern und Surveillance ausbauen“ – unter diesem Motto fand am 7. April 2016 die nationale Auftaktveranstaltung zum Weltgesundheitstag 2016 im Deutschen Diabetes-Zentrum statt. Nun ist die Dokumentation zur Fachveranstaltung erschienen.

Die zentrale vom Bundesgesundheitsministerium geförderte und von der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung durchgeführte Fachveranstaltung in Deutschland fand im Deutschen Diabetes-Zentrum in Düsseldorf statt. Dort zeigten namhafte Expertinnen und Experten den Stellenwert der chronischen Erkrankung auf und diskutierten den Status quo in der Diabetes-Forschung, -Versorgung und -Prävention. 

Dabei wurde deutlich, dass Deutschland der Bekämpfung von Diabetes bereits eine hohe Priorität beimisst. So wurde u.a. mit dem Präventionsgesetz eine wichtige Grundlage geschaffen, um Verbesserungen in der Prävention des Diabetes zu erreichen.

Allerdings seien weitere professionsübergreifende Anstrengungen notwendig, um einer Zunahme der Erkrankung entgegenzuwirken. Besondere Aufmerksamkeit sollte hier auch der Förderung der Früherkennung, dem Aufbau einer Diabetes-Surveillance, der Verbesserung von Versorgungsstrukturen sowie der Stärkung translationaler und interdisziplinärer Forschung zukommen. 

 

 

Die Dokumentation der Fachveranstaltung kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Eine Druckfassung der Publikation können Sie auch bei der Geschäftsstelle der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (info@bvpraevention.de) anfordern.

Auf der Website www.weltgesundheitstag.de finden Sie zudem das Programm der Veranstaltung, die Pressemitteilung sowie eine Bildergalerie.

 

 


Dieser Beitrag gefällt 5 Person(en)


Seite erstellt am: 23.06.2016 15:20:00
Autor/-in der Seite: Ann-Cathrin Hellwig