BVPG Logo

Mai 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

Städte und Gemeinden haben einen großen Einfluss auf die Lebensbedingungen ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. Dieses Potenzial aufgreifend, soll mit dem achten gemeinsamen Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) das Thema "Prävention und Gesundheitsförderung vor Ort - Gestaltungsspielräume erkennen und nutzen" fokussiert werden. Schon jetzt möchten wir Sie herzlich zu diesem Kongress einladen, der am 20. November 2018 in Berlin stattfinden wird. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im aktuellen Newsletter oder unter www.praeventionskongress.de.

Darüber hinaus finden Sie Wissenswertes aus unseren Mitgliedsorganisationen sowie den Bereichen Wissenschaft und Praxis. Deshalb: Bleiben Sie informiert! Gemäß DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung), die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft tritt, dürfen wir den Newsletter nur noch dann versenden, wenn die bisherigen Abonnentinnen und Abonnenten dem erneut explizit zugestimmt haben.


Bitte melden Sie sich hier erneut für den BVPG-Newsletter an.


Viel Spaß beim Lesen - Die Redaktion

gepunktete Linie

Inhaltsverzeichnis

Dieser Newsletter informiert Sie über Themen aus folgenden Rubriken:


gepunktete Linie

Neues von unseren Mitgliedsorganisationen

gepunktete Linie

Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR): Broschüre und Flyer zur Fahrtüchtigkeit



Fahrtüchtigkeit ist keine Frage des Alters, sondern der Gesundheit. Deshalb sind regelmäßige freiwillige Gesundheitschecks und eine aktive Auseinandersetzung mit der eigenen Mobilität wichtig, um eine sichere Auto-Mobilität zu erhalten. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) bietet im Rahmen der Aktion Schulterblick die Broschüre "Fit und Auto-mobil" und den Flyer "Sicher mobil im Alter. Tipps für Angehörige und Freunde" an. Sie können in größerer Stückzahl beim DVR kostenlos bestellt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dvr.de/schulterblick

weiterführender LinkPfeil




Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. (ÄGGF): Teilnahme der ÄGGF am preventa Symposium "Eine Welt ohne HPV- bedingten Krebs"



Im Rahmen des preventa Symposiums stellte die Ärztin Andrea Mais (Vorstandsmitglied der ÄGGF) das langjährige Engagement der ÄGGF zur schulischen Gesundheitsbildung im Bereich HPV-Primärprävention vor. Ein weiterer Teilnehmer war Nobelpreisträger Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Harald zur Hausen.

weiterführender LinkPfeil




Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. (ZAEN): Online-Petition zum Erhalt und zur Förderung der Naturheilkunde



Der Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. sammelt Unterschriften in einer Online-Petition, die dem Erhalt und der Förderung der Naturheilkunde dienen soll. Die Petition "Naturheilkunde nutzen und fördern - Gesundheitssystem verbessern!" ist an den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gerichtet und über diesen Link erreichbar.

Link zur PetitionPfeil




Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V. (AGETHUR): Stellenausschreibung "Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit"



Zum frühestmöglichen Zeitpunkt, jedoch spätestens ab 1. August 2018, sucht die AGETHUR eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter für die "Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit" im Bereich "Gesundheitsförderung für ältere Menschen im Quartier".

Link zur AusschreibungPfeil




gepunktete Linie

Neues aus der BVPG-Geschäftsstelle

gepunktete Linie

8. gemeinsamer Präventionskongress des BMG und der BVPG "Prävention und Gesundheitsförderung vor Ort"



Unter dem Motto "Prävention und Gesundheitsförderung vor Ort - Gestaltungsspielräume erkennen und nutzen" findet am 20. November 2018 der 8. gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. im Tagungswerk Jerusalemkirche in Berlin statt. Anmeldungen für die Veranstaltung sind ab sofort möglich.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




Bleiben Sie informiert! Neue Anmeldung zum BVPG-Newsletter ab sofort möglich



Am 25. Mai 2018 tritt die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Auch die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung (BVPG) hat die gesetzlichen Bestimmungen umgesetzt.

Link zum ganzen ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Prävention und Gesundheitsförderung in Politik, Wirtschaft, Praxis und Forschung

gepunktete Linie

Weltnichtrauchertag 31. Mai 2018



Am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag. Das diesjährige von der Deutschen Krebshilfe und dem Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. ausgegebene Motto in Deutschland lautet "Pass auf, an wen du dein Herz verlierst!".

Link zum ArtikelPfeil




121. Deutscher Ärztetag: Beschlüsse zu Prävention und Gesundheitsförderung



Der 121. Deutsche Ärztetag hat eine Reihe von Entschließungen zu Prävention und Gesundheitsförderung verabschiedet. Auch die Zuckersteuer und das Tabakaußenwerbeverbot waren Thema.

Link zum ArtikelPfeil




Ungestört arbeitet man besser



Multitasking und Arbeitsunterbrechungen sind heutzutage schon fast alltäglich. Doch sie belasten die Beschäftigten und senken die Produktivität. Eine von der der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) veröffentlichte Broschüre gibt nun Hintergrundinformationen und Tipps, um die Arbeit stress- und störungsfreier zu gestalten.

Link zum ArtikelPfeil




Leben in der Stadt: Gefahr für die psychische Gesundheit?!



Flächendeckende Versorgungsangebote, Infrastruktur, ein umfassendes Kultur- und Freizeitangebot - das Leben in Städten ist durch viele Annehmlichkeiten geprägt. Doch auch Lärm, Dichte und Umweltbelastungen sind vielerorts charakteristisch. Was diese Kehrseite für die psychische Gesundheit bedeuten kann, stellen nun zwei Studien heraus.

Link zum ArtikelPfeil




Psychische Gesundheit von Scheidungskindern: Die Bedeutung der Wohnsituation



Kinder, die nach der Trennung ihrer Eltern zu etwa gleichen Teilen bei Vater und Mutter leben, haben weniger psychische Probleme, so das Ergebnis von Forscherinnen und Forscher des norwegischen Regionalzentrums für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Kinderfürsorge (RKBU Vest) und Uni Research Health.

Link zum ArtikelPfeil




Energy Drinks für Jugendliche: Ein gesundheitliches Risiko?



Energy Drinks gewinnen auch hierzulande an Popularität - vor allem unter Jugendlichen. Wie gefährlich diese Getränke jedoch sein können, zeigt nun eine aktuelle Studie aus Kanada. Demnach verursachen Energy Drinks bei mehr als jedem zweiten Jugendlichen gesundheitliche Beschwerden.

Link zum ArtikelPfeil




Was sagt der Ernährungsreport 2018?



Das Thema "Ernährung" wird nach wie vor viel diskutiert. 2018 ist der dritte Ernährungsreport für Deutschland erschienen, der Auskunft zu den Ess- und Einkaufsgewohnheiten der Bundesbürgerinnen und -bürger gibt.

Link zum ArtikelPfeil




Drogenkonsum in der Partyszene - mehr Beratung vor Ort wird gewünscht



Diejenigen, die Drogen konsumieren, wünschen sich mehr Beratung und Aufklärung. Dies legt die von Dr. Felix Betzler, Charité Berlin, geleitete Studie zu Drogenkonsum und zu Erwartungen an Präventionsangebote nahe.

Link zum ArtikelPfeil




gepunktete Linie

Veranstaltungen und Termine

gepunktete Linie

Auf folgende Veranstaltungen in den kommenden Wochen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

Fachtagung: Gesundheit rund um die Geburt - Kompetenzen entwickeln, Zusammenarbeit stärken; Bündnis Gesund Aufwachsen im Land Brandenburg; 06.06.2018; Hoffbauer Tagungshaus, Potsdam. Link ...

Fachtagung zum Projektabschluss "Landungsbrücke - Übergänge meistern. Seelisches Wohlbefinden von jungen Menschen fördern."; Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG); 07.06.2018; ELBCAMPUS Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg. Link ...

45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e.V.; Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e.V.; 08.06. - 09.06.2018; Meliá Hotel, Berlin. Link ...

Kompetenzforum 2018: Das "Präventionsgesetz" drei Jahre nach seiner Verabschiedung - Wirkungen, Erfahrungen, Handlungsstrategien; Gesunde Städte-Netzwerk in Kooperation mit der Stadt Kassel; 11.06. - 12.06.2018; Kreishaus, Kassel. Link ...

Jahrestagung 2018 der LVG AFS "Gesundheit wird vor Ort hergestellt" - Das Präventionsgestz und seine Umsetzung in niedersächsischen Kommunen; Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. (LVG AFS); 20.06.2018; Akademie des Sports, Hannover. Link ...

31. Heidelberger Kongress "Sucht und Komorbidität - Sucht als Komorbidität"; Fachverband Sucht e.V; 20.06. - 22.06.2018; Kongresshaus Stadthalle, Heidelberg. Link ...

Kongress Ernährung 2018: Ernährung ist Therapie und Prävention; BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE) zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. (DGEM) sowie dem Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner e.V. (BDEM); 21.06. - 23.06.2018; Kongress Palais, Kassel. Link ...

63. Ergotherapie-Kongress "Wahre Helden"; Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE); 21.06.2018 - 23.06.2018; Congress Centrum, Würzburg. Link ...

8. gemeinsamer Präventionskongress "Prävention und Gesundheitsförderung vor Ort - Gestaltungsspielräume erkennen und nutzen"; Bundesministerium für Gesundheit und Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG); 20.11.2018; Tagungswerk Jerusalemkirche, Berlin. Link ...

gepunktete Linie

Hinweise auf weitere Präventionsveranstaltungen finden Sie unter www.bvpraevention.de in der Rubrik "Termine". Wenn Sie als BVPG-Mitglied auf eine Präventionsveranstaltung von Ihnen hinweisen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@bvpraevention.de.

gepunktete Linie