| Direkt zum Inhalt springen |

Logo und Funktionslinks:

Slogan der BVPG: Gemeinsam Gesundheit foerdern

Volltextsuche:

 

Horizontale Navigation:


Brotkruemelnavigation:


Vertikale Navigation:


Inhalte:

Statusbericht 2 – Dokumentation der Statuskonferenz 'Gesund altern - Sturzprävention'


Mittwoch, 23. März 2011

Statusbericht 2 – Dokumentation der Statuskonferenz 'Gesund altern - Sturzprävention'


Druckfrisch liegt nun die Dokumentation der Statuskonferenz „Gesund altern - Sturzprävention“ vor. Als „Statusbericht 2“ setzt sie die in 2010 neu aufgelegte Publikationsreihe der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) fort und fasst die Ergebnisse des fachlichen Austauschs zu nationalen und internationalen Strategien der Sturzprophylaxe sowie zur Präventionspraxis zusammen.

Ziel der Statuskonferenz "Gesund altern - Sturzprävention" war der Austausch über nationale und internationale Strategien zur Vermeidung von Stürzen sowie die Darstellung konkreter Maßnahmen und Projekte der Sturzprävention.

So widmete sich Siegfried Huhn vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) den pflegerischen Aspekten der Sturzprävention. Dazu gehören der Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege, das Zertifizierungsverfahren "Landesbutton Sturzprävention NRW" und die Sturzberatung bei zu Hause lebenden Sturzgefährdeten. Die Arbeit der Bundesinitiative Sturzprävention stellte Ute Blessing-Kapelke vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vor. PD Dr. Clemens Becker präsentierte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Statuskonferenz die Arbeit des Prevention of Falls Network Europe (ProFaNE). Einen besonderen Schwerpunkt setzte er dabei auf die Auswirkungen medikamentöser Therapien auf das Sturzrisiko.

Darüber hinaus informierte die Statuskonferenz über die konkrete Umsetzung von Maßnahmen zur Sturzprävention in der Kommune, im Verband und auf Landesebene.

Den detaillierten "Statusbericht 2" finden Sie hier als PDF-Datei.
Eine Druckfassung der Publikation können Sie auch bei der Geschäftsstelle der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. anfordern.


Kontakt:
Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG)
Heilsbachstr. 30, 53123 Bonn
Fax: 0228 - 6 42 00 24
E-Mail: vw@bvpraevention.de





Seite zuletzt geändert am: 23.03.2011 12:52:00, ursprünglich angelegt am: 21.03.2011 10:30:00
Autor/-in der Seite: Dr. Beate Robertz-Grossmann






Termine und Ankuendigungen: