17. - 19. Juni 2020 | Münster

Gemeinsamer Suchtkongress
"Zusammenhalten und zusammen gestalten"

Der erste gemeinsame Suchtkongress von buss und FVS, der unter dem Motto "Zusammenhalten und zusammen gestalten" findet vom 17. bis 19. Juni 2020 im Congress Centrum Halle Münsterland in Münster/Westfalen statt.

Das Kongressmotto drückt es schon aus: Die Chancen und Herausforderungen der Suchtkrankenhilfe in Deutschland sind verbandsübergreifend die gleichen. Verbände, Einrichtungen und Mitarbeitende der Suchthilfe rücken und stehen zusammen - zum Wohle von Patienten und Rehabilitanden! Beim ersten gemeinsamen Suchtkongress wird Knowhow, Kontaktmöglichkeiten und Initiative gebündelt.
(Quelle: www.dersuchtkongress.de)

 

Veranstalter

Fachverband Sucht e.V. (FVS) in Kooperation mit dem
Bundesverband für stationäre Suchtkrankenhilfe e.V.

Ort

Messe und Congress Centrum, Münster

Weitere Informationen:

Informationen
Programm
Anmeldung

Fachverband Sucht e.V. (FVS)
Walramstr. 3
53175 Bonn
Telefon 02 28 / 26 15 55
E-Mail info@dersuchtkongress.de

Website



www.dersuchtkongress.de
www.sucht.de
www.suchthilfe.de

Autor/in

Michel Goldau