| Direkt zum Inhalt springen |

Logo und Funktionslinks:

Slogan der BVPG: Gemeinsam Gesundheit foerdern

Volltextsuche:

 

Horizontale Navigation:


Brotkruemelnavigation:

Startseite : Über uns : Vorstand : Edelinde Eusterholz


Vertikale Navigation:


Inhalte:

Edelinde Eusterholz


Edelinde Eusterholz



Stellvertretende Leiterin der Abteilung Gesundheit im Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)





Werdegang und Erfahrungen

Seit 1994 beim Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) tätig, zunächst als Referentin und später Referatsleiterin und Leiterin der Abteilung Prävention und Rehabilitation sowie der Abteilung Grundsatzfragen der medizinischen Versorgung/Leistungen, seit 2009 als stellvertretende Leiterin der Abteilung Gesundheit.


Motivation

Meine persönliche Motivation für die Kandidatur als Vizepräsidentin steht auf ganz praktischen Füßen. Durch meine Tätigkeit beim vdek begleite ich die BVPG schon seit über 20 Jahren. Gleichzeitig bin ich sowohl in der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR) als auch in der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR) engagiert. Beide Vereine beschäftigen sich mit der Rehabilitation und eben auch mit der Prävention. Es bestehen somit thematische Schnittmengen mit der BVPG. Mir geht es um den Austausch und darum, Synergien auch zwischen diesen Playern zu erreichen. Und wenn Sie mich fragen, welche Zielgruppe mir für die Gesundheitsförderung und Prävention persönlich besonders am Herzen liegt, sage ich: Wir müssen die Menschen mit Behinderungen in den Blick nehmen.


Ziele für die Arbeit im BVPG-Vorstand

Die Bundesregierung hat mit dem Präventionsgesetz die Bedeutung der Prävention und Gesundheitsförderung politisch wie materiell erheblich gestärkt. Die finanziellen Mittel sind deutlich erhöht worden. Gleichzeitig wurde durch unterschiedliche Regelungen noch einmal unterstrichen, dass nur durch das Zusammenspiel aller verantwortlichen Akteure gute Ergebnisse in der Sache und damit für die Menschen erzielt werden können. Mit der Nationalen Präventionsstrategie und der Einrichtung einer Nationalen Präventionskonferenz wird hierzu ein wesentlicher Schritt getan. Die BVPG ist schon immer für diese Zusammenarbeit eingetreten und hat sich Koordination und Kooperation auf die Fahnen geschrieben. Das ist sicher auch ein Grund dafür, dass ihr eine aktive Rolle im Präventionsgesetz zugeschrieben wurde. Gleichzeitig steht die BVPG für Qualität und Innovation im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention. Diese Arbeit weiter auszubauen und den Einfluss und das Ansehen der BVPG zu stärken, sollte das Ziel der nächsten Jahre sein.



www.vdek.com





Seite erstellt am: 20.06.2017 10:29:00
Autor/-in der Seite: Vanessa Wandt






Termine und Ankuendigungen: