| Direkt zum Inhalt springen |

Logo und Funktionslinks:

Slogan der BVPG: Gemeinsam Gesundheit foerdern

Volltextsuche:

 

Horizontale Navigation:


Brotkruemelnavigation:

Startseite : Psychische Gesundheit


Vertikale Navigation:


Inhalte:

Psychische Gesundheit

Risiko für psychische Erkrankungen in Städten


StadtpanoramaBereits heute lebt die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten; bis zum Jahr 2050 wird sich dieser Anteil sogar auf gut zwei Drittel erhöhen, so eine Schätzung der Vereinten Nationen. Der Urbanisierung kommt damit eine wachsende Bedeutung zu – auch für die psychische Gesundheit, wie eine aktuelle Übersichtsarbeit zeigt.


Demenz. Die Vielfalt im Blick


Älterer MannDemenz hat viele Formen und Gesichter – das unterstreicht auch der diesjährige Welt-Alzheimertag. Unter dem Motto „Demenz. Die Vielfalt im Blick“ finden um den 21. September zahlreiche Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen.


Engagement erhalten – innere Kündigung vermeiden


Gestresste Frau am ArbeitsplatzMit dem Thema „Innere Kündigung“ greift der iga-Report 33 ein bedeutendes Handlungsfeld auch für die betriebliche Gesundheitsförderung auf. Wer den Report lesen sollte und welche neuen Perspektiven dieser eröffnet, erläutert Edelinde Eusterholz, stellvertretende Leiterin der Abteilung Gesundheit im Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek), im Interview mit der BVPG.


Stress in der Grundschule


Grundschüler beim LesenAppetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Schlafprobleme - bereits Grundschulkinder weisen vielfältige Stresssymptome auf. Inwiefern sich diese zwischen Jungen und Mädchen unterscheiden und welche Bewältigungsstrategien Kinder einsetzen, haben nun Jennifer Beck et al. von der TU Dortmund untersucht.



Seite 3 von 12 <zurück 1 2 3 4 5 → 12 > weiter 



Seite zuletzt geändert am: 02.10.2017 15:05:00, ursprünglich angelegt am: 16.05.2012 09:00:00
Autor/-in der Seite: Administrator






Termine und Ankuendigungen: