| Direkt zum Inhalt springen |

Logo und Funktionslinks:

Slogan der BVPG: Gemeinsam Gesundheit foerdern

Volltextsuche:

 

Horizontale Navigation:


Brotkruemelnavigation:


Vertikale Navigation:


Inhalte:

Beste Arbeit auf dem Gebiet der Präventivmedizin gesucht


Dienstag, 10. Dezember 2013

Ausschreibung 'Hufeland-Preis 2014'


Schreiben im BüroSeit 1959 wird der von der Deutschen Ärzteversicherung AG gestiftete und mit 20.000 € dotierte „Hufeland-Preis“ zur Förderung der Präventivmedizin in Deutschland ausgeschrieben. Prämiert wird jährlich die beste Arbeit auf dem Gebiet der Präventivmedizin. Bewerbungen dazu können ab sofort eingereicht werden.

Eingereichte Arbeiten müssen ein Thema der Gesundheitsvorsorge bzw. der auf Prävention bezogenen Versorgungsforschung zum Inhalt haben. Dazu zählen z.B. Arbeiten, die sich mit der Früherkennung von Krankheiten, methodischen Beiträgen zur Erfassung von Gesundheitsrisiken oder gesundheitserzieherischen Aspekten befassen.

Die Bewertung der eingereichten Arbeiten wird durch ein Preisrichterkollegium vorgenommen. Die Verleihung des Preises nimmt das Kuratorium der Stiftung „Hufeland-Preis" auf Vorschlag dieses Kollegiums vor.

Träger des „Hufeland-Preises" sind neben der Deutschen Ärzteversicherung AG, die Bundesärztekammer, die Bundeszahnärztekammer und die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.


Weitere Informationen zur Ausschreibung sowie zu den Teilnahmebedingungen erhalten Sie hier.  




Dieser Beitrag gefällt 23 Person(en)


Seite erstellt am: 10.12.2013 08:18:00
Autor/-in der Seite: Ann-Cathrin Hellwig






Termine und Ankuendigungen: