Arbeitswelt

Digitalisierung

Neuer Fehlzeiten-Report 2019 erschienen

Das wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat den Fehlzeiten-Report 2019 „Digitalisierung - gesundes Arbeiten ermöglichen“ herausgebracht. Der Report betrachtet dabei u.a. die Auswirkungen und Herausforderungen der Digitalisierung in der Arbeitswelt auf gesellschaftlicher, betrieblicher sowie individueller Ebene.

Initiative Gesundheit und Arbeit

Gesundheitsförderung in Zeiten der Arbeit 4.0

Arbeit 4.0 zeichnet sich unter anderem durch flexible Beschäftigungsformen (z.B. Minijobs) aus. Diese können sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Die Initiative für Gesundheit und Arbeit (iga) greift deshalb die aufsuchende Gesundheitsförderung im Betrieb im Kontext dieser Beschäftigungsformen im iga.Report 39 auf.

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

Umfrage für Kleinst- bis mittlere Unternehmen

„Gesund.Stark.Erfolgreich“ ist ein Gemeinschaftsprojekt unter der Leitung des BKK Dachverbandes e.V., das von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gefördert wird. Ziel ist, Kleinst- bis mittlere Unternehmen für das betriebliche Gesundheitsmanagement zu gewinnen.

Initiative Gesundheit und Arbeit

Gesunde Entscheidungen am Arbeitsplatz fördern

Die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) thematisiert in ihrem iga.Report 38 das Thema Nudging („sanfter Stupser“) für den Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und gibt praxistaugliche Handlungshilfen für Unternehmen.

TK Gesundheitsreport 2019

Arbeiten in der Pflege: Psychische und physische Herausforderung

Der Gesundheitsreport 2019 der Techniker Krankenkasse (TK) untersucht die Gesundheit der Menschen in Pflegeberufen. Die Ergebnisse zeigen deutlich: Das Arbeiten in der Pflege ist eine psychische und physische Herausforderung.

Berufsfeld betriebliche Gesundheitsförderung

VDOE gründet BGF-Fachnetzwerk

Der Berufsverband Oecotrophologie e.V. (VDOE) hat ein neues Fachnetzwerk mit dem Schwerpunkt „Betriebliche Gesundheitsförderung“ gegründet. Ziel dieses Netzwerks ist es, die zukünftigen Aufgaben in diesem Berufsfeld besser zu erkennen und bewältigen zu können.

Autor/in

Administrator