Praxis-Manual für den betrieblichen Alltag

Rückengesundheit in der Arbeitswelt

Ein gesunder Rücken hängt von vielen Faktoren ab. Im Manual "Rückengesundheit in der Arbeitswelt" erhalten Fachkräfte für Rückengesundheit vielfältige praxistaugliche Anregungen zum konkreten Vorgehen im betrieblichen Alltag sowie eine evidenzbasierte Grundlage für die Planung und Durchführung gesundheitsfördernder Angebote.

Das von Prof. Dr. Anne Flothow und Ulrich Kuhnt herausgegebene Buch ist mit dem Siegel des Bundesverbandes deutscher Rückenschulen (BdR) versehen und beleuchtet neben den gesetzlichen Grundlagen betrieblicher Gesundheitsförderung und möglichen Kooperationsformen arbeitsmedizinische, sportwissenschaftliche, physiotherapeutische sowie psychologische Aspekte und stellt erprobte Trainingsprogramme vor.

Eine ''Tool Box'' bietet Anregungen und Tipps für eine Vielzahl möglicher Angebotsformen: von Seminaren, Gesundheitstagen und langfristig angelegten Gesundheitsprogrammen über die Ergonomieberatung bis hin zu Multiplikatorenfortbildungen.

Ergänzt wird das Informationsangebot mit betriebswirtschaftlichen Aspekten wie Ausstattung und Angebotskalkulation, Kommunikation und Marketing.

Darüber hinaus zeigen ''Good-Practice-Beispiele'', wie die zielgruppengerechte Auswahl und praktische Umsetzung gesundheitsfördernder Maßnahmen in unterschiedlichen Branchen und Betriebsformen gelingen kann.

Wer noch mehr wissen will: Zur Durchführung von Kursen steht online zusätzliches Arbeitsmaterial zur Verfügung.

 

Anne Flothow, Ulrich Kuhnt (Hrsg.): Rückengesundheit in der Arbeitswelt. BdR-Manual zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Theorie und Praxis, München: Elsevier 2018, ISBN: 978-3-437-48604-3, 40,00 Euro

Autor/in

Dr. Beate Grossmann