22. Januar 2020 | Hannover

Niedersächsische Landespflegekonferenz 2020 -
Pflege gemeinsam vor Ort gestalten

Die Sicherstellung einer bedarfsgerechten pflegerischen Versorgung stellt eine immense Herausforderung dar. Sie kann nur dann erfolgreich bewältigt werden, wenn die zentralen Akteur*innen in diesem Feld gemeinsam an einem Strang ziehen und ihr Handeln noch stärker als bisher aufeinander abstimmen. Gefragt sind integrierte Handlungsstrategien, an deren Erarbeitung Bund, Länder und Kommunen, Kosten- und Leistungsträger, Vertreter*innen der Pflegekräfte und der Pflegebedürftigen aktiv mitwirken. Im Land Niedersachsen soll diese große Aufgabe in den kommenden Jahren auf unterschiedlichen Ebenen engagiert angegangen werden. Einen Beitrag dazu werden in diesem Rahmen weiterhin auch die Landespflegekonferenzen leisten, die der Vernetzung und Auslotung von zukunftsweisenden Handlungsstrategien dienen sollen.

Die dritte Landespflegekonferenz nimmt die Rolle der Kommunen in den Blick. Diesen kommen als Orte der sozialen Daseinsfürsorge eine besondere Rolle bei der Sicherstellung der pflegerischen Versorgung zu, da in der unmittelbaren Wohnumgebung Lebensverhältnisse konkret gestaltet und Einfluss auf die pflegerische Infrastruktur genommen werden kann. Durch eine gezielte Planung, Vernetzung, Koordination, Steuerung und Beratung können hier viele Handlungsstränge zusammengeführt werden.

Handlungsspielräume und Begrenzungen bei der Sicherstellung der pflegerischen Versorgung sollen im Rahmen dieser Landespflegekonferenz thematisiert werden. Im Fokus steht außerdem, wie sich die Rolle der Kommunen stärken lässt und welchen Beitrag hierbei das Land Niedersachsen und andere Akteur*innen dieses Versorgungssektors leisten können.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertretungen der Kommunen selbst und der Kommunalen Spitzenverbände, der Pflegekassen, der Verbände der Wohlfahrtspflege und der privaten Pflegeeinrichtungen, der Pflegekammer, der Pflege-Berufsverbände, der Gewerkschaften, der Trägerorganisationen, der Beschäftigten in der Pflege und der Seniorenräte.
(Quelle: www.gesundheit-nds.de)

 

Veranstalter

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. (LVG & AFS)

Ort

Haus der Region, Hannover

Landesvereinigung für Gesundheit und
Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. (LVG & AFS)
Fenskenweg 2
30165 Hannover
Telefon 05 11 / 388 11 89 - 0
E-Mail info@gesundheit-nds.de

Website

www.gesundheit-nds.de

Autor/in

Michel Goldau