14.-15. August 2020 | Bad Segeberg

Seminar: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Druck auf die Unternehmen zur Verbesserung des betrieblichen Gesundheitsmanagements wird zukünftig weiter wachsen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement wird in den Unternehmen heute zunehmend als wichtiger Wirtschaftsfaktor erkannt. Der Einsatz für die Gesundheit der Belegschaft vermindert die durch Krankheit entstehenden Kosten erheblich. Durch ein gut strukturiertes Gesundheitsmanagement lassen sich diese Kosten reduzieren, so profitieren nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch der Betrieb.

Betreibt ein Betrieb erfolgreiche betriebliche Gesundheitsmaßnahmen, stellen sich sowohl für das Unternehmen, als auch für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer positive Effekte ein.

Folgende Inhalte werdem thematisiert:

  • Grundlagen der Gesundheitswissenschaften
  • Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Europäische und nationale Netzwerke des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Steuerungsgruppen und betriebliche Gesundheitszirkel
  • Instrumente des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Arbeitsbedingungen und -organisation
  • Arbeitsschutz
  • Arbeitsmedizinischer Dienst
  • Verhaltensprävention
  • Gesundheitsförderung
Dieses Seminar richtet sich an Ärztinnen und Ärzte sowie medizinische Assistenzberufe.
Es findet vom 14.-15. August und 28.-29. August statt.
(Quelle: www.akis.aeksh.de)

 

Veranstalter

Ärztekammer Schleswig-Holstein (ÄKSH)

Ort

Akademie der Ärztekammer Schleswig-Holstein, Bad Segeberg

Weitere Informationen:

Informationen
Programm
Anmeldung

 

Ärztekammer Schleswig-Holstein (ÄKSH)
Bismarckallee 8-12
23795 Bad Segeberg
Telefon 0 45 51 / 80 30
E-Mail info@aeksh.de

Website

www.aeksh.de