| Direkt zum Inhalt springen |

Logo und Funktionslinks:

Slogan der BVPG: Gemeinsam Gesundheit foerdern

Volltextsuche:

 

Horizontale Navigation:


Brotkruemelnavigation:


Vertikale Navigation:


Inhalte:

Ratgeber zeigt, wie sich Meditation in den Berufsalltag integrieren lässt


Donnerstag, 18. April 2013

Mehr Achtsamkeit im Berufsalltag durch Meditation


Meditation bei der ArbeitWer regelmäßig meditiert, tut etwas für seine psychische Gesundheit, lernt das Alltagsgeschehen zu entschleunigen und sich selbst gezielt zu regulieren! Wie sich das in den Berufsalltag integrieren lässt, zeigt jetzt ein neuer Ratgeber.

Meditation ist mehr als eine Methode, den unsteten Geist zu beruhigen und dabei zu entspannen. Es ist eine Art der Denkhygiene, die den Praktizierenden in die Lage versetzt, achtsam in Kontakt mit sich selbst zu kommen, mehr Selbstkontrolle über die mentalen Prozesse zu gewinnen und auf diese Weise negative Gefühls- und Gedankenmuster aufzulösen.

Bei regelmäßiger Übungspraxis kann man so lernen, besser mit Stress umzugehen, in belastenden Situationen gelassener zu reagieren und dadurch mehr Lebensqualität und Wohlbefinden zu erlangen.

Die Praxis der meditativen Versenkung findet sich in vielen Religionen wieder, doch sie kann auch frei von spirituellen Werten praktiziert werden. Als Teil einer neuen Bewusstseinskultur gewinnt sie heute immer mehr an Bedeutung, denn sie ist einfach, gut nachvollziehbar und beinahe für jeden geeignet – und im beruflichen Kontext bietet sich Meditation als aktive Pausengestaltung an.

Seit Jahren werden Effekte der Meditation von Neurowissenschaftlern auf das Gehirn erforscht und bislang als positiv im Bezug auf die Wahrnehmung der eigenen Empfindungen und deren Regulation eingestuft. Während man vor kurzem noch davon ausging, dass das Gehirn mit steigendem Alter an Substanz verliert, stellt man jetzt fest, dass die Schaltkreise bis ins hohe Alter noch formbar sind und durch die Übungspraxis der Meditation nachhaltig beeinflusst werden können.

Der Ratgeber „30 Minuten Business Meditation" will mit kurzen, praktischen Übungen in die Meditationstechnik einführen und mehr Achtsamkeit und Gelassenheit in den (Berufs-)Alltag bringen.


Hier die bibliografischen Angaben:
Monika A. Pohl; 30 Minuten Business Meditation, Gabal Verlag, März 2013, 96 Seiten, 8,90 €, ISBN 978-3-86936-485-8
Eine Leseprobe finden Sie hier.




Dieser Beitrag gefällt 13 Person(en)


Seite erstellt am: 18.04.2013 11:00:00
Autor/-in der Seite: Dr. Beate Grossmann






Termine und Ankuendigungen: